Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Herzlich willkommen bei der Vhs Eichenau

Das Semester hat begonnen! Das Programm finden Sie hier online, außerdem erhalten Sie es bei uns in der Geschäftsstelle, sowie in ausgewählten Eichenauer Institutionen und Geschäften!

Anmeldungen online, per e-mail und auf dem Anrufbeantworter sind jederzeit möglich!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in unserern vielfältigen Angeboten und freuen uns, Sie bald bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu können!

 

 

Wussten Sie schon...      

...wir sind jetzt bei Facebook! Schauen Sie doch einmal vorbei, spendieren Sie uns ein "like" und abonnieren Sie unsere Neuigkeiten, wir würden uns freuen!  >> Hier geht's direkt zu unsrer Seite <<

 

Kunst, Geschichte und Kultur auf hohem Niveau genießen: das kennzeichnet den „Langen Abend“ der Vhs Eichenau. Einmal jährlich an einem Sommerabend lädt das Vhs-Team ein, sich auf unterhaltsame und verständliche Weise mit einem Experten auf die Reise durch sein Fachgebiet zu begeben. Getränke und ein kleiner Imbiss sorgen in der Pause für einen rundum genussvollen Abend.

Münter & Kandinsky, Kahlo & Rivera oder Niki de St. Phalle & Tinguely, so heißen die Künstlerpaare, die fast jeder Kunstinteressierte kennt. Am diesjährigen „Langen Abend“ blicken wir auf das Leben, die Liebe und das Werk von diesen und vielen weiteren berühmten Künstlerpaaren. Furiose und skandalträchtige Verbindungen werden ebenso behandelt wie vermeintlich normale Beziehungen à la Paula Modersohn-Becker & Otto Modersohn. Wie auch immer sich die Liebschaften zwischen den einzelnen Künstlerpersönlichkeiten entwickelten, der Vortrag beweist, sie alle eint ein enormer kreativer Prozess. Und auch nach dem Erlöschen der Liebe haben sich manche Paare in ihrem künstlerischen Schaffen weiterhin stark beeinflusst.

Anhand vieler Bilder blicken wir hinter die Kulissen dieses faszinierenden Themas. Dabei durchstreifen wir einige der spannendsten Epochen der Kunst- und Zeitgeschichte im 19. und 20. Jahrhundert.

 

Referentin: Ursula Mosebach, Kunsthistorikerin

Termin: Freitag, 13.07.2018, 18.00 – 21.00 Uhr

Ort: Saal des Evangelischen Gemeindezentrums, Hauptstr. 33

Gebühr: 22,00 Euro (inkl. Imbiss)

 

Anmeldung unbedingt erforderlich (wegen Imbiss und Getränken)

!HIER GEHT'S ZUR ANMELDUNG!

Unsere aktuellen Highlights - noch Plätze frei!

Anmeldung möglich Testament, Erbrecht und Schenkungen
ab 28.06.2018, Hauptstraße 37, Raum 102
Anmeldung möglich Ein langer Abend: Künstlerpaare - Liebe, Kunst und Leidenschaft
ab 13.07.2018, Evangelisches Gemeindezentrum, Hauptstraße 33, Saal
Kurs abgeschlossen Hinter den Kulissen: Das Cuvilliés Theater
ab 21.06.2018, Treffpunkt: Cuvilliés-Theater, Zugang über Brunnenhof der Residenz
Anmeldung möglich BMW in München: Werksführung und Besuch der BMW-Welt
ab 25.06.2018, Treffpunkt: Eingangshalle BMW-Welt, Am Olympiapark 1, München
Kurs abgeschlossen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
ab 21.06.2018, Hauptstraße 37, Raum 102

Veranstaltungskalender

Juni 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Anmeldung zum Newsletter

Kontakt

Volkshochschule Eichenau e.V.

Hauptstraße 37
82223 Eichenau

Tel.: 08141-80405
E-Mail: info@vhs-eichenau.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr

In den Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen oder nur zu jeweils aktuell bekanntgegebenen Zeiten geöffnet.