Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Essen und Trinken

Seite 1 von 1

auf Warteliste 172H307 - Bier selber brauen

(Mammendorf, Dorothea-von-Haldenberg-Schule, Küche (B/EG/05), ab So., 28.1., 11.00 Uhr )

Eine Bierbrauerin,die in einer Ökobrauerei ausgebildet wurde, vermittelt alles Wissenswerte über die Braukunst mit vielen praktischen Tipps und Anleitungen zum Selberbrauen. Die verwendete Gerste und der Hopfen stammen aus ökologischem Anbau, und auch handwerklich unterscheidet sich die traditionelle Braukunst deutlich von der industriellen Herstellung der Massenware Bier. Auch die professionelle Verkostung von selbst gebrautem Bier und ein Weißwurstfrühstück gehören zum Kurs. Zum Schluss wird das selbst gebraute Bier in Flaschen abgefüllt.
In der Kursgebühr ist das Materialgeld und die Kosten für ein Seminarheft enthalten.
In Zusammenarbeit mit der Vhs Mammendorf.

fast ausgebucht 172H308 - Karibisch-Kreolische Küche

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Mi., 7.2., 18.00 Uhr )

Abwechslungsreich, einfallsreich und zuckersüß, feurig scharf, frisch und hochprozentig - das ist diese rasante Küche, die Ihre Geschmacksnerven immer wieder aufs Neue verführen wird! Die karibischen Gerichte sind richtige Hits - leicht und exotisch wie eine Tanznacht unter einem fernen Sternenhimmel. Egal ob beim Grillfest oder zu zweit auf dem Balkon, so schmeckt der nächste Sommer! Lassen Sie jetzt die nasskalten Monate draußen und gehen Sie an diesem Abend auf eine kleine feine kulinarische Reise mit karibischer Lebensfreude und "Bob-Marley-Feeling" z.B. mit Jamaika-Jerk-Chicken, Mangokoteletts, Maracuja-Grillfleisch, marinierten Orangen-Shrimps, "roasted potatoes" mit Curry und Limette, Aruba-Reis mit Bohnen und Chilli oder Jamaika-Curry. Dazu gibt es herrlich Süßes wie Pina-Colada-Becher oder Cocos-Bananen-Creme und natürlich Cocktail-Rezepte wie Havanna Moon, Daiquiri, Planter‘s Punch oder Caribbean Night.
Bitte Geschirrtuch und Aufbewahrungsdosen mitbringen
Die Materialkosten von 26,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

freie Plätze 181H300 - Bier selber brauen

(Mammendorf, Dorothea-von-Haldenberg-Schule, Küche (B/EG/05), ab Sa., 3.3., 11.00 Uhr )

Eine Bierbrauerin,die in einer Ökobrauerei ausgebildet wurde, vermittelt alles Wissenswerte über die Braukunst mit vielen praktischen Tipps und Anleitungen zum Selberbrauen. Die verwendete Gerste und der Hopfen stammen aus ökologischem Anbau, und auch handwerklich unterscheidet sich die traditionelle Braukunst deutlich von der industriellen Herstellung der Massenware Bier. Auch die professionelle Verkostung von selbst gebrautem Bier und ein Weißwurstfrühstück gehören zum Kurs. Zum Schluss wird das selbst gebraute Bier in Flaschen abgefüllt.
In der Kursgebühr ist das Materialgeld und die Kosten für ein Seminarheft enthalten.
In Zusammenarbeit mit der Vhs Mammendorf.

freie Plätze 181H301 - Ayurvedische Küche II

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Mi., 14.3., 18.00 Uhr )

Ayurveda ist eine jahrtausendealte Lehre und bedeutet Wissen (veda) vom langen Leben (ayur). Es verbindet alte Traditionen mit unserer modernen Welt, geht auf perso¨nliche Bedürfnisse ein und erhebt keinen dogmatischen Anspruch auf eine strikte Ausu¨bung von Regeln oder Traditionen, wichtig ist die Umsetzbarkeit im Alltag. Das ayurvedische Erna¨hrungssystem basiert auf der individuellen Zusammenstellung und der guten Verträglichkeit der Speisen, es gibt wertvolle Vitalenergie, ko¨rperliche Gesundheit und emotionale Zufriedenheit – und ist dabei auch noch ein Genuss fu¨r die Sinne. “Ayurvedische Ku¨che II” informiert Sie nicht nur u¨ber das einfache „handling“ im Alltag sondern zeigt wie man seinen Ko¨rper mit einfachsten Mitteln vom Stress befreien kann, gibt Tipps was man bevorzugen soll oder besser la¨sst und vor allen Dingen warum! Wir lernen viele neue leckere Rezepte zum entspannten Kochen:Bananen-Curry mit Currybla¨ttern, Bockshornklee und Senfsamen, Linsenstrudel mit Paprika, Zucchini, Kurkuma und Joghurt-Dip, Kartoffel-Garam-Masala-Curry, Mango Lassi Supreme mit Rosenwasser, Zimt und Safran und Karottenpudding mit Sahne, Vanille, Muskat und Ingwer. Dazu gibt es selbstgemachtes Ayurveda-Currypulver gero¨stet, Dattel-Ingwer-Chutney und hausgemachten frischen Panir/Ka¨se. Testen und fu¨hlen Sie wie gut Ihnen diese raffinierten Gerichte tun. Fu¨r Teilnehmer die zum 1. Mal dabei sind, gibt es zu den Rezepten und Tipps einen Dosha-Test und eine ausfu¨hrliche Info u¨ber Gewu¨rze und deren Wirkung bei regelma¨ßiger Verwendung. Bitte Aufbewahrungsdosen und Geschirrtuch mitbringen.
Die Materialkosten von 24,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

freie Plätze 181H302 - Bier selber brauen

(Mammendorf, Dorothea-von-Haldenberg-Schule, Küche (B/EG/05), ab Sa., 17.3., 11.00 Uhr )

Eine Bierbrauerin,die in einer Ökobrauerei ausgebildet wurde, vermittelt alles Wissenswerte über die Braukunst mit vielen praktischen Tipps und Anleitungen zum Selberbrauen. Die verwendete Gerste und der Hopfen stammen aus ökologischem Anbau, und auch handwerklich unterscheidet sich die traditionelle Braukunst deutlich von der industriellen Herstellung der Massenware Bier. Auch die professionelle Verkostung von selbst gebrautem Bier und ein Weißwurstfrühstück gehören zum Kurs. Zum Schluss wird das selbst gebraute Bier in Flaschen abgefüllt.
In der Kursgebühr ist das Materialgeld und die Kosten für ein Seminarheft enthalten.
In Zusammenarbeit mit der Vhs Mammendorf.

freie Plätze 181H303 - Schlank und Fit mit Low Carb / Teil I

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Mi., 11.4., 9.00 Uhr )

Low Carb ist eine kohlenhydratarme Erna¨hrungsweise mit erho¨hten Eiweiß- und Fettanteilen. Der Mechanismus von Low Carb ist ganz einfach: Es wird davon ausgegangen, dass der Ko¨rper weniger Fettreserven bildet, wenn Kohlenhydrate verringert werden und die Kalorienmenge gleich bleibt. Je nach Konzept werden die Kohlehydrate auf unter 10% oder – gema¨ßigter – auf bis zu 45% der gesamten Energiezufuhr reduziert und die Fett- und Eiweißanteile entsprechend erho¨ht. Eine Low Carb Erna¨hrung umzusetzen ist sehr einfach, da man keine Kalorien za¨hlen muss. Auch vor Heißhunger ist man geschu¨tzt, da Fette und Eiweiße gut sa¨ttigen. An diesem Abend erhalten Sie viele einfach umsetzbare Tipps fu¨r den Einstieg. Natürlich gibt es leckere Rezepte, dazu wichtige Infos zu den richtigen Lebensmitteln. Sie lernen welche Fette Sie bevorzugen sollten, welche Obst- und Gemüsesorten kohlenhydratreich oder -arm sind, welche Alternativen es zu Nudeln oder Reis gibt und warum Honig doch erlaubt ist. Aber trotzdem und erst recht ist uns der Genuss am wichtigsten!
Also bereiten Sie Mandelfisch zu, orientalische Rindspflanzerl, Tandoori-Geflügel, Meerrettich-Rahm- Wirsching mit Garnelen, Zitronen-Schnitzel mit japanischem Omelett, Low-Carb-Lasagne oder selbst gebackenes Low-Carb-Brot. Dazu werden beste Bio-Zutaten und Fleisch aus artgerechter Haltung verwendet!
Bitte Aufbewahrungsdosen und Geschirrtuch mitbringen.
Die Materialkosten von 26,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

freie Plätze 181H304 - Sushis II

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Mi., 9.5., 18.00 Uhr )

Sushi lediglich als Kombination von Fisch mit Reis und Gemüsen zu bezeichnen, wird der Vielfältigkeit dieser kulinarischen Köstlichkeit nicht gerecht. Sushi sind kleine, sehr nährstoffreiche, gesunde und vor allem wohlschmeckende Häppchen. Das japanische Sushi entspricht ein wenig unseren belegten Broten, dabei nimmt mit Essig und Zucker gewürzter Reis die Stelle des Brotes ein. Er wird belegt oder mit verschiedenen Arten von Fisch, Pilzen oder Gemüse gerollt. Manchmal füllt man auch Omeletts oder Bohnenquark mit Diesen Abend nur als Folgekurs und als Rezept-Erweiterung für neue Fisch / Gemüse- Reis-Kombinationen zu bezeichnen wäre banal, denn wir bereiten Sushi-Rezepte zu, die Sie so noch nicht kennen. Ganz anders, raffiniert und neu: Sushi-Burger mit Wasabi-Mayonnaise und Sesamsauce, Räucherfisch-Nigiri mit Khaki-Frucht, Birne & Wasabi-Honig, gebackenes Lachs-Sashimi mit Chilisauce Maki mit gebratenem, mariniertem japanischen Schweinebauch gefüllt, viele Sushi-Rezepte mit Rinderfilet und Hühnerbrust. Unser Clou aber ist eine scharfe Bratwurst-Rolle Inside-Out mit gebackenen Zwiebeln und Wasabi-Senf, danach um den Trendsetter-Kurs abzurunden, süßes Sushi im bunten Tofublatt!
Dazu werden wie immer nur beste Zutaten, Fleisch und frischester Fisch verwendet!
Bitte unbedingt ein gutes schweres Messer mitbringen! Ebenso Aufbewahrungsdosen und ein Geschirrtuch.
Die Materialkosten von 28,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

freie Plätze 181H305 - Neue Ideen für die Brotzeit, den Picknickkorb und fürs's Grillfest

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Mo., 18.6., 18.00 Uhr )

An diesem Abend wollen wir verschiedene Semmeln aus unterschiedlichen Mehlen backen, süße und herzhafte Brotaufstriche als Alternative zu Wurst zubereiten, aber auch Salate zum Mitnehmen und Süßes herstellen
Mitzubringen sind: Geschirr/Spültuch, Tuppergefäße, Getränk
Die Materialkosten von 9,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

freie Plätze 181H306 - Kokosöl & Kokos - exotisches Beautyfood und gesundes Südsee-Feeling

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Mi., 20.6., 18.00 Uhr )

Schon lange ist unsere Kursleiterin von der Vielseitigkeit der Kokosnuss begeistert aber erst folgende Zeilen an sie haben diesen Kurs endgu¨ltig auf den Weg gebracht: “...ich mo¨chte mich bei Dir ganz herzlich bedanken fu¨r den Tipp mit dem Kokosfett. Da wa¨r ich von selbst nie draufgekommen! Inzwischen kann ich es mir aus meiner Ku¨che und aus meinem Bad nicht mehr wegdenken. Ich liebe das feine Kokosaroma beim Braten und habe inzwischen schon vieles ausprobiert. Von Gemu¨se u¨ber Fisch und Huhn bis zu Bratkartoffeln - alles gewinnt an Geschmack durch das Kokosfett! Obwohl ich Kokos zum essen nicht besonders mag, finde ich das feine Aroma des Fetts sehr angenehm. Deinem Rat folgend benutze ich es auch als Hauto¨l und fu¨r die Ha¨nde und bin begeistert...” Kokos zaubert Sonne, Strand und Meer in die Herzen. Und auch die Scho¨nheit geht durch den Magen: Kokos kommt nicht nur in vielen Pflegeprodukten zum Einsatz, sondern gilt im Essen als stoffwechselanregend, wird sogar zum Abnehmen eingesetzt. Kokoso¨l gilt mittlerweilen als Superfood. Sie entdecken an diesem Abend nicht nur ko¨stliche Rezepte wie Kokos-Creme-Aufstrich mit Ingwer, Paprika und Chilli, Kokos-Zitronen-Huhn mit Zitronenbla¨ttern und Kokosblu¨tenzucker, Kokos-Sambal mit Chilli, gebratener Zwiebel und Tomate, Rinderhu¨fte Bangkok mit Kokos-Chips, Ingwer und Gemu¨se, Kokos- Mango-Sauce mit Noilly Prat, Chilli und Curry, Gemu¨se-Kokos-Curry mit gero¨steten Cashew- Bro¨seln, Tom Kha Gung / Thail. Kokossu¨ppchen mit Garnelen, su¨sse Kokoseier mit Mascarpone und “last but not least” 2 Cocktails: der Palmenkuss (alkoholfrei) und der schmusig-sanfte Nutty-Colada - sondern erhalten dazu alle neuesten Infos und Tipps u¨ber Kokos und die daraus gewonnenen Produkte die pflegen und manchmal auch heilen ko¨nnen.
Wie immer sind die Zutaten mo¨glichst Bio und aus artgerechter Haltung!

Bitte unbedingt Aufbewahrungsdosen und ein Geschirrtuch mitbringen!
Die Materialkosten von 26,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

freie Plätze 181H307 - Köstliche Indische Küche I - fast Medizin, die sagenhaft schmeckt

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Mi., 11.7., 18.00 Uhr )

Die indische Küche ist eine "Gewürz-Orgie", die nicht nur köstlich schmeckt, sondern auch unsere Gesundheit fördert. An diesem genussvollen Abend erhalten Sie viele Informationen über Gewürze & Co., deren Wirkung, Verwendung und Geschmack. Sie stellen selber Curry und wunderbares Garam Masala her, aber auch ganz normale Gerichte, wie z.B. gelbe Linsen mit Kokos, Hackfleisch mit Ingwer und Kreuzkümmel, gerösteten Rettich mit schwarzen Zwiebelsamen und Huhn in Mandelsauce. Alles ist aufregend gewürzt, scharf oder sanft und dazu auch gesund.
Bitte Geschirrtuch und Aufbewahrungsdosen mitbringen.
Die Materialkosten von 26,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eichenau e.V.

Hauptstraße 37
82223 Eichenau

Tel.: 08141-80405
E-Mail: info@vhs-eichenau.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr

In den Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen oder nur zu jeweils aktuell bekanntgegebenen Zeiten geöffnet.