Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Hinter den Kulissen: Das Cuvilliés Theater


Zu diesem Kurs


Das ehemalige Residenztheater trägt heute den Namen Cuvilliés-Theater und gilt als bedeutendstes Rokokotheater Deutschlands. Es wurde Mitte des 18. Jahrhunderts von Kurfürst Max III. Joseph nach Plänen des Architekten François Cuvilliés errichtet. Das Theater erlebte zahlreiche prunkvolle Operninszenierungen, wie die Uraufführung von Mozarts "Idomeneo" im Jahre 1781.
1944 wurde das Theatergebäude zerstört. Es blieben jedoch die wunderbaren in Holz geschnitzten, farbig gefassten Rangeinbauten des Zuschauerraumes erhalten, da sie 1943 ausgelagert worden waren. In den 50er Jahren wurden sie nach aufwändigen Restaurierungsarbeiten in den sogenannten Apothekenstock der Residenz München eingebaut. Der weiß-rot-goldene Theaterraum mit seinem überbordenden figürlichen und ornamentalen Dekor im Rokokostil stellt nicht nur ein Hauptwerk des bayerischen Spätbarock, sondern auch ein einzigartiges Gesamtkunstwerk von europäischem Rang dar.


zzgl. Eintritt 2,50 bzw. 3,50 €

Kursnr.: 181X421
Kosten: 11,00 €€
Uhrzeit: 15:00 Uhr - 16:30 Uhr


Termin(e)

Do. 21.06.2018


Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursort(e)

Treffpunkt: Cuvilliés-Theater, Zugang über Brunnenhof der Residenz

Dozent(en)

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eichenau e.V.

Hauptstraße 37
82223 Eichenau

Tel.: 08141-80405
E-Mail: info@vhs-eichenau.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr

In den Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen oder nur zu jeweils aktuell bekanntgegebenen Zeiten geöffnet.