Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft und Recht

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Sind Sie auch ein Nachfahre Karls des Großen? Ahnenforschung heute" (Nr. EM06) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich 192A305 - Die private Krankenversicherung - Ausweg aus der Kostenfalle

(Hauptstraße 37, Raum 102, ab Do., 28.11., 19.00 Uhr )

Die Private Krankenversicherung wird für viele Versicherte im Alter zu einem sehr wichtigen Thema. Angesichts der Tatsache, dass für sie die Beiträge auf ein schmerzhaftes Niveau gestiegen sind, fragen sich nicht Wenige, ob sie mit der Privaten Krankenversicherung die richtige Wahl getroffen haben. Gerade in diesen Tagen sind die Ankündigungen zur Beitragserhöhung in der PKV versandt worden.ibt es Möglichkeiten zu handeln? - Ja, es gibt sie: Erst Wenige wissen, dass der Gesetzgeber mit dem Tarifwechselrecht nach § 204 VVG gerade für ältere Versicherte auch bei Vorliegen von Vorerkrankungen eine Voraussetzung geschaffen hat, die Kosten für Ihre Krankenversicherung auf ein wieder bezahlbares Niveau zu senken. Und das, ohne gewohnte Leistungen aufgeben zu müssen, die gerade mit zunehmenden Alter gebraucht werden. In dem Vortrag zeige ich auch diverse fachliche Aspekte zur Tarifkalkulation, die Rolle der Alterungsrückstellung und die Hintergründe zu unterschiedlichen Beitragsentwicklungen auf und beleuchte die Rolle der Sozialtarife in der PKV. An konkreten Beispielen erläutere ich, welche Alternativen sich für PKV-Kunden ergeben und worauf es bei einer Beratung zu dem Thema ankommt.

freie Plätze 192A306 - Zinsende oder Zinswende?

(Hauptstraße 37, Raum 102, ab Do., 5.12., 19.00 Uhr )

Die Deutschen sind fleißig und sparen gerne, Schulden sollen bestmöglich vermieden werden. Rund 10 % des verfügbaren Einkommens legen Sie regelmäßig zurück. Dieser Konsumverzicht zahlt sich für viele Menschen jedoch immer weniger aus. Mehr als zehn Jahre dauert das Zinstief nun an und die Deutschen investieren nach wie vor einen Großteil des Geldes in Zinsanlagen. Warum ist das so und welche Alternativen gibt es?

freie Plätze 192A307 - Eltern auf Zeit

(Hauptstraße 37, Raum 102, ab Di., 10.12., 19.00 Uhr )

Immer wieder gibt es Kinder, die aufgrund von krisenhaften Familiensituationen vorübergehend ein neues Zuhause brauchen. Die Befristete Pflege bietet genau dies. Mit Ihrer Unterstützung könnten die Kinder über einen begrenzten Zeitraum in Ihrer Familie aufgenommen werden. Pflegemutter/Pflegevater zu sein ist eine familienkompatible und gleichzeitig anspruchsvolle Tätigkeit, welche durch ein professionelles Team unterstützt wird. Der Verein Fluchtpunkt berichtet über diese Arbeit: Wie sieht der Alltag mit einem Pflegekind aus? Welche Anforderungen bringt die Befristete Pflege mit sich?
Der Vortrag stellt die Befristete Pflege von Kindern und Jugendlichen anschaulich vor und gibt Ihnen die Möglichkeit Fragen zu klären.

Anmeldung möglich 192A308 - Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

(Hauptstraße 37, Raum 102, ab Do., 9.1., 19.00 Uhr )

Was passiert mit mir im Fall einer unerwarteten Krankheit oder eines plötzlichen Unfalls? Wer kümmert sich um mich und trifft Entscheidungen für mich, wenn ich hierzu einmal altersbedingt nicht mehr in der Lage sein werde? Muss ich hierfür Vorkehrungen treffen? Der Vortrag gibt einen Überblick über die Themen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung und soll dazu anregen, sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen und gegebenenfalls eigene Vorsorgeregelungen zu treffen. Sie erfahren Wichtiges über das gesetzliche Betreuungsverfahren und die Vorsorgevollmacht als alternative Eigenvorsorge zur Vermeidung eines Betreuungsverfahrens. Die Begriffe Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung werden erklärt und die Form der Vorsorgevollmacht sowie deren mögliche Inhalte erläutert.
Der Vortrag richtet sich an juristische Laien, ist allgemeinverständlich und setzt keine juristischen Vorkenntnisse voraus.

freie Plätze 192EM06 - Sind Sie auch ein Nachfahre Karls des Großen?

(Bürgerhaus Emmering, Lauscherwörth 5, Vereinsraum 2, ab Fr., 17.1., 19.00 Uhr )

Woher kommen meine Vorfahren, welche Berufe übten sie aus, wie lebten sie? Diese Fragen beschäftigen immer mehr Menschen, die auf der Suche nach ihren Wurzeln sind.
Das Zeitalter des Internet erleichtert die Suche nach der eigenen Vergangenheit. Dennoch muss sich der Ahnenforscher grundlegendes Handwerkszeug aneignen, um erfolgreich sein zu können und fundierte Informationen zu erhalten.
Dieser Vortrag befasst sich daher mit den Grundbegriffen der Ahnenforschung, vermittelt selbst gesammelte Erfahrungen des Referenten und versucht dem interessierten Laien mit Praxiserfahrungen aus kniffligen Situationen heraus zu helfen.

Anmeldung möglich 192A309 - Testament, Erbrecht und Schenkungen

(Hauptstraße 37, Raum 102, ab Do., 23.1., 19.00 Uhr )

Nur wer den Nachlass vorausschauend und korrekt regelt, stellt sicher, dass es später keine unnötigen Streitigkeiten und Steuerlasten gibt. Sie erhalten in diesem Vortrag grundlegende Informationen zum Erb- und Steuerrecht. Gesetzliche Erbfolge und Pflichtanteile, Schenkungen, Testament, Steuerklassen und Freibeträge werden erläutert. Es werden Gestaltungsmöglichkeiten in Testament und Erbvertrag vorgestellt und auf rechtliche "Fallen" im Erbrecht hingewiesen. Wann sind Schenkungen zu Lebzeiten sinnvoll? Was ändert sich mit dem neuen Erbschafts- und Erbschaftssteuerrecht?

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eichenau e.V.

Hauptstraße 37
82223 Eichenau

Tel.: 08141-80405
E-Mail: info@vhs-eichenau.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr

In den Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen oder nur zu jeweils aktuell bekanntgegebenen Zeiten geöffnet.