Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft und Recht

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Smartphone und Tablet (Android) für Anfänger:innen Kurs in Puchheim" (Nr. B200) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich 222B200 - Smartphone und Tablet für Anfänger:innen

(Bürgertreff Puchheim, Am Grünen Markt 7, Raum U4, ab Di., 27.9., 16.00 Uhr )

Sie haben ein Smartphone oder ein Tablet mit Android-Betriebssystem und möchten lernen, wie sie damit sicher umgehen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Grundeinstellungen vornehmen, eine WLAN-Verbindung herstellen und Ihren Zugang zum Herunterladen von Apps einrichten. Zudem beschäftigen wir uns mit einigen der bereits vorinstallierten Programme und der Nutzung der Kamerafunktion.
Bitte bringen Sie Ihr eigenes Handy oder Tablet und Ihre Passwörter mit.
ACHTUNG: Nur für Endgeräte mit Android, nicht für I-Phones oder I-Pads.

freie Plätze 222J300 - Elternworkshop - Mit dem Erfolgspuzzle durch die Schulzeit

(Hauptstraße 37, Raum 104, ab Sa., 8.10., 10.00 Uhr )

An zwei Samstagen führe ich Sie in die Welt des Lernens von heute ein!
Wir durchleuchten ein 9-teiliges-Puzzle, wo es u.a. um Motivation, gehirngerechtes Lernen und Konzentration geht. Sie bekommen durch den Workshop Ideen, um Ihr Kind gut durch die Schulzeit zu begleiten.
Fast jeder Mensch hat Angst davor, irgendwann – durch Alter oder Krankheit – seinen Wil-len nicht mehr äußern zu können und dann eventuell gegen seinen Willen behandelt, zwangsernährt oder künstlich am Leben erhalten zu werden. Im Vortrag wird dargestellt, welche Maßnahmen man rechtzeitig treffen muss, um selbst über sein Schicksal bestimmen zu können, welche Formalien dabei einzuhalten sind und wie man verhindern kann, dass fremde Personen gegen den Willen des Betroffenen als Betreuer eingesetzt werden. Außerdem erfahren Sie, was in einer Vorsorgevollmacht und in einem Testament geregelt werden kann und muss.
Der Referent ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht.

freie Plätze 222A301 - Wissenswertes zur gesetzlichen Rente

(Hauptstraße 37, Raum 104, ab Do., 20.10., 19.00 Uhr )

An diesem Abend erfahren Sie von einer unabhängigen Rentenberaterin alles Wichtige zum Thema Rente: Wir betrachten die verschiedenen Altersrentenarten, das Renteneintrittsalter, Rentenminderungen, die verhindert werden können, den Minijob und was sich hinter der Flexirente verbirgt. Auch wie Sie sich als Frau den Weg zu einer höheren Rente ebnen können wird an diesem Abend angesprochen.

Die Dozentin ist zertifizierte, unabhängige Rentenberaterin.

freie Plätze 222G322 - Selbstverteidigung für Frauen

(Bürgerzentrum Friesenhalle, Hauptstr. 60, Kleiner Saal, ab Sa., 22.10., 10.00 Uhr )

Dieser Kurs zeigt uns die eigenen Stärken und macht Mut, sich zu wehren - in jeder Situation. Wichtige Fragen sind: Was ist denn ein Angriff und was kann ich konkret tun? Neben einfachen Übungen zur Selbstverteidigung gehören Selbstbehauptungsübungen und Theorie zum interessanten und spannenden Programm. Der Kurs ist für alle Frauen geeignet, egal welchen Alters oder Fitnessstand.
Trauen Sie sich, Sie werden es nicht bereuen und mit einem guten Gefühl nach Hause gehen.

Bitte Sportkleidung mitbringen.
10 Uhr -14:30 Uhr (einschließlich 30 min Mittagspause)


Dr. Anette Banik / 3. DAN Ki Tai Jitsu - Selbstverteidigungstrainerin

freie Plätze 222A302 - Früher in Rente

(Hauptstraße 37, Raum 104, ab Do., 10.11., 19.00 Uhr )

Früher den Ruhestand genießen? So wenige Rentenabschläge wie möglich? Wie der bestmögliche Weg in die Rente nach aktuellem Rechtsstand aussieht, zeigt Ihnen die Dozentin, eine unabhängige Rentenberaterin. Sie erfahren wann und unter welchen Voraussetzungen Sie in Rente gehen können und was sich hinter dem Begriff Flexi-Rente verbirgt. Angesprochen wird auch der Übergang in die Rente bei Arbeitslosigkeit, Krankheit, Schwerbehinderung oder Altersteilzeit und besonders langjähriger Versicherung. Sie erhalten Tipps, wie Sie die hohen Rentenabschläge (bis zu 14,4 %) reduzieren können und welche Hinzuverdienstgrenzen gelten.

Die Dozentin ist Rentenberaterin.

Je nach Coronalage wird dieser Kurs online durchgeführt.

freie Plätze 222A303 - Wein für Einsteiger*innen

(Hauptstraße 37, Raum 104, ab Do., 17.11., 19.00 Uhr )

Wie oft stehen Sie vor dem Weinregal und sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr, kaufen am Ende wieder nach Etikett und sind dann oft enttäuscht, dass der Wein Ihnen oder Ihrem Besuch nicht zu 100 Prozent zusagt.
Der Vortrag möchte Ihnen ein wenig alltagstaugliches Weinwissen vermitteln um solche Szenarien in Zukunft zu vermeiden, wir beschäftigen uns mit den Basics, Herstellung, Etikettenkunde, Rebenkunde und vielem mehr - geeignet für Weineinsteiger*innen und Jene die ihr Wissen wieder etwas auffrischen möchten.

Der Dozent ist zertifizierter Weinberater.

freie Plätze 222A304 - Wie mache ich mein Testament?

(Hauptstraße 37, Raum 104, ab Do., 24.11., 19.00 Uhr )

Mit dem eigenen Testament kann man sicherstellen, dass das Erbe nach den eigenen Vorstellungen geregelt wird. Doch wie groß ist der Spielraum? Was besagt die gesetzliche Erbfolge? Welche formalen Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Wann ist das Berliner Testament angebracht? Welche steuerlichen Bestimmungen sind zu beachten? Der Dozent ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht. Sie erhalten ein ausführliches Skript mit dem Kursinhalt und ergänzenden Hinweisen.
Der Dozent ist Rechtsanwalt, auf Erbrecht spezialisiert.

freie Plätze 222A305 - Elektromobilität für Um- und Einsteiger

(Hauptstraße 37, Raum 104, ab Do., 1.12., 19.00 Uhr )

Die Elektromobilität nimmt Fahrt auf. Sie ist ein fester Bestandteil der Energie- und Mobilitätswende, die Automobilindustrie verbreitert Ihr Angebot mit großer Dynamik und aufgrund starker finanzieller Förderung für Fahrzeuge und Ladeinfrastruktur ist sie so kostengünstig wie nie zuvor. Aber was bedeutet das für den Autofahrer, der einen Kauf erwägt oder schon ein elektrifiziertes Fahrzeug besitzt?
Der Vortrag liefert Antworten auf wichtige Fragen: Worin unterscheiden sich Plug-In Hybride und batterieelektrische Fahrzeuge? Wie umweltfreundlich ist elektrisch fahren wirklich? Fakten statt Mythen! Wie lade ich mein Fahrzeug zu Hause? Welche Ladetechnik gibt es? Was ist für mich sinnvoll? Welche Installation benötige ich? Welche Fehler sind zu vermeiden? Wie funktioniert öffentliches Laden? Was kostet elektrisch Fahren?

Der Dozent war langjährig in der Automobilindustrie in der Entwicklung alternativer Antriebe tätig, unter anderem verantwortlich für Ladelösungen zuhause wie auch in großen Installationen. Er greift auf 7 Jahre Praxiserfahrung als Elektroauto-Fahrer zurück und ist aktuell tätig als freier Berater und Dozent für Elektromobilität.

Je nach Coronalage wird dieser Kurs online durchgeführt.

freie Plätze 222A306 - Wein aus Europa

(Hauptstraße 37, Raum 104, ab Do., 8.12., 19.00 Uhr )

Der europäische Weinanbau erstreckt sich von Deutschland, Österreich über Italien, Frankreich bis nach Spanien. Jedes Land hat seine typischen Weine - aber wo kommt beispielsweise Amarone her? Begleiten Sie unseren Weinexperten auf eine kleine Reise durch Europas Anbauregionen, deren landestypische Reben und Besonderheiten.

Der Dozent ist zertifizierter Weinberater.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eichenau e.V.

Hauptstraße 37
82223 Eichenau

Tel.: 08141-80405
E-Mail: info@vhs-eichenau.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr

In den Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen oder nur zu jeweils aktuell bekanntgegebenen Zeiten geöffnet.