Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Essen und Trinken

Seite 1 von 1

freie Plätze 182H300 - China Culinaria

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Mi., 24.10., 18.00 Uhr )

Was die chinesische Küche auszeichnet ist ihre Vielfalt. Anders als die „eingedeutschten“ Gerichte, die es bei uns in den unzähligen China-Restaurants gibt, wollen wir die echte chinesische Küche kennenlernen. Diese ist sehr leicht, fein abgeschmeckt, bekömmlich und gesund - denn Essen ist in China mehr als nur Ernährung, es ist die Kunst Seele und Körper auszubalancieren. Die Gerichte sind immer frisch, Gewürze, Kräuter und Grundzutaten fein sorgfältig ausgewählt. Im Kurs bereiten wir klassische chinesische Rezepte zu, gedämpfte (nicht frittierte) Frühlingsrollen, marinierte Sate-Fleischspieße wie aus der Garküche, Curry-Ente mit Lorbeer, Garnelen süß-sauer, aber auch Süßspeisen wie z.B. "Neujahrs-WanTans").
Bitte Aufbewahrungsdosen und Geschirrtuch mitbringen.

Die Materialkosten von 26,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

freie Plätze 182H301 - Vietnam - die Küche der zauberhaften Vielfalt

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Mi., 14.11., 18.00 Uhr )

Der vietnamesische Kaiser Tu Duc wollte bei jeder Mahlzeit 50 verschiedene Speisen serviert bekommen, die von 50 Köchen gekocht und von 50 Dienern aufgetragen werden sollten. So kommt es, dass allein die traditionelle vietnamesische Küche heute über 500 verschiedene Gerichte zählt. Auf diese gewaltige Zahl kommen wir natürlich an diesem Abend nicht - aber auf etliche Rezepte, die Sie garantiert nicht mehr missen möchten. Wir beginnen mit einem raffinierten Süppchen mit Huhn und Melone oder Frühlingsröllchen, die selbstgemacht einfach unwiderstehlich sind. Zudem ist in Vietnam keine Mahlzeit vollständig ohne Nuoc cham - gewürzte Fischsauce, die man mit einer Selbstverständlichkeit auf den Tisch stellt wie Salz und Pfeffer bei uns. Im Kurs füllen wir Tintenfisch mit Lilienknospen und Schweinefleisch, braten Filet mit Sesamsauce und Chili oder verkosten mit Shitake-Pilzen gedämpfte Eier, Klebreis-Pilaw mit Bohnensauce oder Reisnudelsalat mit gerösteten Erdnüssen. Und natürlich gibt es auch etwas Süßes um diesen Abend voller Köstlichkeiten abzurunden.
Bitte Aufbewahrungsdosen und Geschirrtuch mitbringen.


Die Materialkosten von 26,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

freie Plätze 182H302 - Wer sich nach den fünf Elementen ernährt...

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Mi., 12.12., 18.00 Uhr )

Wenn man unregelmäßig große Mengen isst, fühlt man sich unwohl - der Körper verliert Harmonie und Balance, so sagt die Lehre der "Fünf Elemente Ernährung" der traditionellen chinesischen Medizin, die Lebensmittel nach ihrer thermischen Wirkung und dem Geschmack unterteilt. Die fünf Elemente stehen für Erde/ süß, Holz/ sauer, Feuer/ bitter, Metall/ scharf und Wasser/ salzig, sie sind Grundlagen dieser Ernährungsform. Die Nahrungsmittel werden außerdem nach "Yin" für kühlend und "Yang" für wärmend eingeteilt. Damit im Körper ein Gleichgewicht entsteht müssen alle Geschmäcker in der 5-Elemente-Kost enthalten sein, wobei die Bekömmlichkeit der Gerichte eine große Rolle spielt. So kann es z.B. gesünder sein, Vollkorn und Rohkost einzuschränken und stattdessen mehr gegartes Gemüse und Reis zu essen. Die 5-Elemente-Küche ist aber nicht nur gesund, sondern auch sehr schmackhaft, wie wir an diesem Abend lernen. Wir bereiten zu: Reis mit Gemüsesauce und Räuchertofu, Geflügelspieß mit Erdnusssauce, Buchweizenküchlein mit Rote Bete, Kichererbsenpfanne, Wokgemüse, Blumenkohlcurry, Panierte Austernpilze mit Bulgur und Birnen mit Ingwersahne. Natürlich bekommen Sie alle Infos zu dieser Ernährung, die Rezeptzutaten sind mit den Elementen und ihrer Wirkung gekennzeichnet, so dass Sie zuhause auch neue Kombinationen ausprobieren können.
Bitte Aufbewahrungsdosen und Geschirrtuch mitbringen.


Die Materialkosten von 24,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

freie Plätze 182H303 - Fast vergessene Genüsse - Hülsenfrüchte

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Mi., 16.1., 18.00 Uhr )

Linsen, Bohnen und Erbsen sind bei uns, ganz zu Unrecht, in die Ecke der langwierigen und langweiligen Gerichte gedrängt worden, außer vielleicht Linsen mit Spätzle. Aber wenn die Hülsenfrüchte richtig zubereitet werden, verwandeln sie sich in einen echten Gaumenschmaus, man denke dabei nur an Cassoulet, Chili usw.
Wir nehmen die Hülsenfrüchte an diesem Abend genauer unter die Lupe und zaubern leckere und gesunde Gerichte daraus.
Bitte Geschirrtuch, Tuppergefäße und Getränk mitbringen.

Die Materialkosten von 9,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

Anmeldung möglich 182H304 - Sushi I

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Mi., 30.1., 18.00 Uhr )

Das japanische Sushi sind kleine, gesunde und vor allem wohlschmeckende Häppchen. Mit Essig und Zucker gewürzter Reis wird kombiniert mit verschiedenen Arten von Fisch, Pilzen oder Gemüse - der Vielfältigkeit dieser kulinarischen Köstlichkeit sind keine Grenzen gesetzt. Manchmal füllt man auch Omeletts oder Bohnenquark mit diesem Reis. In unserem Kurs lernen sie mit den Zutaten umzugehen und Sushi spielerisch zu fertigen. Lassen Sie sich überraschen - es ist köstlich! Es werden nur bester frischester Fisch und möglichst Bio-Zutaten verarbeitet.
Bitte ein gutes schweres Messer, Aufbewahrungsdosen und ein Geschirrtuch mitbringen.

Die Materialkosten von 28,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

freie Plätze 182H305 - Sushi II

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Mi., 13.2., 18.00 Uhr )

Wir bereiten neue Sushi-Rezepte zu, die Sie so noch nicht kennen. Ganz anders, raffiniert und neu: Sushi-Burger mit Wasabi-Mayonnaise und Sesamsauce, Räucherfisch-Nigiri mit Khaki-Frucht, Birne & Wasabi-Honig, gebackenes Lachs-Sashimi mit Chilisauce Maki mit gebratenem, mariniertem japanischen Schweinebauch gefüllt, viele Sushi-Rezepte mit Rinderfilet und Hühnerbrust. Unser Clou aber ist eine scharfe Bratwurst-Rolle "Inside-Out" mit gebackenen Zwiebeln und Wasabi-Senf, danach um den Trendsetter-Kurs abzurunden, süßes Sushi im bunten Tofublatt!
Dazu werden wie immer nur beste Zutaten, Fleisch und frischester Fisch verwendet!
Bitte unbedingt ein gutes schweres Messer, Aufbewahrungsdosen und ein Geschirrtuch


Die Materialkosten von 28,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eichenau e.V.

Hauptstraße 37
82223 Eichenau

Tel.: 08141-80405
E-Mail: info@vhs-eichenau.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr

In den Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen oder nur zu jeweils aktuell bekanntgegebenen Zeiten geöffnet.