Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Essen und Trinken

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Tagliatelle, lasagne e ravioli" (Nr. H102) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1

freie Plätze 212H101 - Ayurvedische Küche - ein komplettes Gesundheitssystem!

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Do., 11.11., 18.00 Uhr )

Ayurveda lässt sich als das Wissen (veda) vom langen Leben (ayur) übersetzen, der Grundgedanke des Ayurveda sind drei Bioenergien (Doshas), die den Leib in seiner Funktion beeinflussen und in jedem Organismus in verschiedenen Ausrichtungen vorhanden sind. Krankheiten entstehen nach der ayurvedischen Lehre durch eine Unausgewogenheit dieser drei Doshas: Eine auf den jeweiligen Konstitutionstyp abgestimmte Ernährungsweise bringt Körper und Seele wieder in die richtige Balance. Im Kurs besprechen wir ausführlich „Welcher Ayurveda-Typ sind Sie?“ So wird die Ernährung genau an Ihre persönlichen Bedürfnisse angepasst. Bei der Zubereitung köstlicher Gerichte lernen Sie aber auch, dass ayurvedisch kochen nicht asiatisch kochen heißen muss, sondern die Grundregeln in fast allen Welt-Küchen zu finden sind - denn "Wer richtig isst, braucht keine Medizin". Sie verkosten z.B. ein warmes Bohnen-Gericht mit frischer Mango und gebackenem Käse, Huhn mit Curry und Limonen, Rote-Beete mit Kokos, Bratkartoffeln mit Senfsamen, Curryblättern und Ingwer, Kardamom-Kekse mit Weizengrieß und Mandel-Butter dazu Gewürztee mit Pfeffer.
Mitzubringen sind: Aufbewahrungsdosen und Geschirrtuch

Die Materialkosten von 24,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

Anmeldung möglich 212H102 - Tagliatelle, lasagne e ravioli

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Fr., 19.11., 17.00 Uhr )

In diesem Kurs lernen Sie drei für die italienische Küche typische Pasta-Sorten zuzubereiten. Wir werden es mit Freude und mit Zutaten tun, die auch hier in Deutschland leicht zu finden sind. Gemeinsam stellen wir den Nudelteig her, füllen die Ravioli und kochen dann alles.
Am Ende werden wir unsere fertigen Gerichte zusammen genießen.
Alles begleitet von italienischer Musik, Freude und Plauderei, die in der Küche niemals fehlen dürfen!!! Ich freue mich darauf, mit Ihnen den Kochlöffel zu schwingen.
Die Materialkosten von 15,00 € sind in der Kursgebühr enthalten

Anmeldung möglich 212H103 - Bali und seine Küche

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Do., 25.11., 18.00 Uhr )

Bali, die Insel mit dem tropisch warmen Klima gehört zu Indonesien und lädt nicht nur zum Träumen ein, sie hat auch eine fantastische Küche!
Schon das Grundnahrungsmittel Reis wird gewürzt und duftet nach Zitronengras, Kokos, Nelken oder Muskatblüte. Dazu wird Hühnchen, Schweinefleisch, Fisch oder Gemüse serviert, meist mit einem herrlich scharfen Sambal oder samtig verführerischer Erdnusssauce. An diesem Abend gibt es für Sie wunderbar traditionelle Rezepte zum Reinschnuppern in diese traumhafte Insel, z.B. duftender Reis mit Nelke, Zitronengras und Muskatblüte, dazu selbstgemachtes Sambal mit verschiedenen Würz-Varianten, dazu Ikan panggang - in Bananenblättern gegrillter Fisch gewürzt mit Kencur und Laospulver oder Satè ayam - Hühnerspiesschen mit duftendem Sesamöl und Palmzucker, Gado Gado - Gemüse
mit selbstgemachter Erdnusssauce, Ananas Curry mit Kardamom, Kreuzkümmel und Kerimi, der Lichtnuss, knusprige, gewürzte Kokosnussflocken als Beilage und vieles mehr.
Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Aufbewahrungsdosen, Schneidebrett und Messer

Die Materialkosten von 26,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

auf Warteliste 212A306 - Wein für Jedermann

(Hauptstraße 37, Raum 104, ab Do., 9.12., 19.00 Uhr )

Wie oft stehen Sie vor dem Weinregal und sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr, kaufen am Ende wieder nach Etikett und sind dann oft enttäuscht, dass der Wein Ihnen oder Ihrem Besuch nicht zu 100 Prozent zusagt.
Ich möchte Ihnen ein wenig alltagstaugliches Weinwissen vermitteln um solche Szenarien in
Zukunft zu vermeiden. Wein für Jederman beschäftigt sich mit den Basics für Weineinsteiger*innen und Jene die ihr Wissen wieder etwas auffrischen möchten.
Wir beschäftigen uns mit Herstellung, Etikettenkunde, Rebenkunde und vielem mehr.

Anmeldung möglich 212G303 - Ganzheitliches Fasten - Vortrag in Puchheim

(Bürgertreff Puchheim, Am Grünen Markt 7, Raum U 6, ab Do., 20.1., 19.15 Uhr )

Fasten ist der stärkste Appell an die natürlichen Selbstheilungskräfte des Menschen, sowohl leiblich wie seelisch gesehen (Dr. H. Fahrner). Fasten heißt Reinigung von Körper, Geist und Seele. Wie funktioniert Fasten? Was ist zu beachten? Was geschieht im Körper? Welche Hilfsmittel gibt es, wie halte ich durch? An diesem Abend erhalten Sie einen Einblick in die Welt des ganzheitlichen Fastens. Die Dozentin, Heilpraktikerin und erfahrene Fastenleiterin, gibt Ihnen Tipps, wie es gelingen kann.
Gut zu wissen: Ergänzend zu dem Vortrag können Sie an einem Fastenseminar Kursnummer G3xx teilnehmen. Anmeldeschluss 12.1.22.

Anmeldung möglich 212H104 - Sushi I

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Do., 20.1., 18.00 Uhr )

Sushi ist mehr, als lediglich Fisch mit Reis und Gemüse, die Vielfältigkeit dieser kulinarischen Köstlichkeit kennt keine Grenzen. Zu den beliebtesten Sushi - Arten gehört nigiri zushi (Reis mit rohem Fisch), norimaki zushi (in Seetang gerollter Reis) und chirashi zushi (Reis mit Gemüsen). Die kleinen Häppchen sind sehr nährstoffreich und gesund, der Fisch beispielsweise ist fettarm, leicht verdaulich, eiweißreich, enthält Vitamine und wertvolle ungesättigte Fettsäuren, die vorbeugend gegen Schlaganfälle und Herzinfarkt wirken. Der Reis liefert Kohlenhydrate und ist für das Sättigungsgefühl bestimmend. In diesem Kurs lernen sie mit den Zutaten umzugehen und Sushi spielerisch zu fertigen. Lassen Sie sich überraschen - es ist köstlich! Es werden nur bester frischester Fisch und möglichst Bio-Zutaten verarbeitet, außerdem werden keine Produkte um oder aus dem verstrahlten Gebiet in Japan verwendet.
Bitte unbedingt ein schweres Messer, Aufbewahrungsdosen und Geschirrtuch mitbringen.
Die Materialkosten von 28,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

Anmeldung möglich 212G304 - Heilfasten nach Buchinger: Fastenseminar an drei Abenden

(Bürgertreff Puchheim, Am Grünen Markt 7, Raum U 6, ab Do., 3.2., 18.30 Uhr )

"Fasten" bedeutet einen freiwilligen Verzicht auf Nahrung für eine begrenzte Zeit. Das Fasten ist eine natürliche Fähigkeit, bei der der Körper automatisch auf die körperlichen Reserven umschaltet. Der Körper entledigt sich von selbst überflüssiger Fette und Schlacken. Während des Fastens kann sich der Magen- Darm Trakt regenerieren und die Körperzellen können entschlacken. Wichtig zu wissen: Fasten bedeutet nicht Entbehrung oder Mangel, Fasten heißt Reinigung von Körper, Geist und Seele. Die Dozentin, eine erfahrene Fastenleiterin, leitet Sie an und begleitet Sie an drei Kursterminen in Ihrer Fastenwoche: Der erste Termin findet zu Beginn Ihrer Fastenzeit statt, der zweite Termin in der Mitte unterstützt Sie beim Durchhalten. Beim dritten Termin besprechen Sie, wie man das Fasten beendet.
Achtung: Die drei Termine finden in verschiedenen Kursräumen statt: am 03.02.22 im Raum U3, am 06. und am 09.02.22 im Raum E7.
Gut zu wissen: Im Vortrag zum ganzheitlichen Fasten am 20.01.22, Kursnr. G3xx können Sie sich vorab über die Prinzipien und die Methode des Heilfastens informieren.
Termine: 03.02., 06.02. und 09.02.22.
Anmeldeschluss: 25.1.22

Anmeldung möglich 212H105 - Karibisch-Kreolische Küche

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Do., 3.2., 18.00 Uhr )

Tropisches Klima, kristallklares Wasser, Traumstrände - karibische Lebensfreude ist mehr als Rum und Chili: Abwechslungsreich, einfallsreich und zuckersüß, feurig scharf, frisch und hochprozentig - das ist diese rasante Küche, die Ihre Geschmacksnerven immer wieder aufs Neue verführen wird! Diese karibischen Gerichte sind richtige Hits - leicht und exotisch wie eine Tanznacht unter einem fernen Sternenhimmel. Egal ob Grillfest oder zu Zweit auf dem Balkon. Und so schmeckt nicht nur der Sommer - alles klappt auch im Ofen an nasskalten Tagen! Gehen Sie in diesem Kurs auf eine kleine kulinarische Reise mit Bob-Marley-Feeling z.B. mit Jamaika-Jerk-Chicken mit Ananas und Chilli, Mangokoteletts mit Limette, marinierten Garnelen-Spießen mit Orange, Roasted Potatoes mit Curry und Paprika, Aruba-Reis, gebackener Cocos-Bananen-Creme und Cocktails wie Daiquiri, Planters Punch und Palmenkuss.
Bitte Geschirrtuch und Aufbewahrungsdosen mitbringen.
Die Materialkosten von 26,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

Anmeldung möglich 212H106 - Vietnam - die Küche der zauberhaften Vielfalt

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Do., 17.2., 18.00 Uhr )

Der vietnamesische Kaiser Tu Duc wollte bei jeder Mahlzeit 50 verschiedene Speisen serviert bekommen, die von 50 Köchen gekocht und von 50 Dienern aufgetragen werden sollten. So zählt allein die traditionelle vietnamesische Küche heute über 500 verschiedene Gerichte. Auf diese gewaltige Zahl kommen wir natürlich an diesem Abend nicht, aber auf etliche Rezepte die Sie garantiert nicht mehr missen möchten, so probieren wir beipsielsweise unwiderstehliche selbstgemachte Frühlingsröllchen. In Vietnam ist keine Mahlzeit möglich ohne Nuoc cham, gewürzte Fischsauce, die man mit an den Tisch stellt wie bei uns Salz und Pfeffer. Wir füllen Tintenfisch mit Lilienknospen und Schweinefleisch, braten Filet mit Sesamsauce und Chilli oder verkosten mit Shitake-Pilzen gedämpfte
Eier, Klebreis-Pilaw mit Bohnensauce oder Reisnudelsalat mit gerösteten Erdnüssen. Und natürlich gibt es auch etwas Süsses.
Bitte Aufbewahrungsdosen, Geschirrtuch, gutes Messer mitbringen.

Die Materialkosten von 26,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

Anmeldung möglich 212H107 - Neue Thai-Currys braucht das Land!

(Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche, ab Do., 24.2., 18.00 Uhr )

Man muss sie unbedingt probieren diese aufregend anderen Curries aus Thailand, sie sind exotisch, scharf, raffiniert, pikant. Sie haben alle einen eigenständigen Charakter und das macht ihren Reiz aus. Wir bereiten grünes Entencurry mit selbst gemachter Currypaste, Curry nach Moslem-Art mit Erdnüssen und Kardamom, Kichererbsen-Curry mit Spinat und Röstzwiebeln, Tintenfischcurry mit Bockshornkleesamen, Zimt und Curryblättern, Ananas-Garnelen-Curry mit Kurkuma, Lorbeer und Joghurt oder ein Kokos-Gemüse-Curry aus dem indischen Viertel Bangkoks zu. Sie lernen wie man Currypaste selber herstellt und erhalten Tipps und Tricks zu Currypaste, Fischsauce & Co und eine Liste für Ihr Gewürzbord daheim. Die Rezepte sind feierabendtauglich und ratzfatz fertig, die Zutaten möglichst Bio, regional oder aus dem eigenen Garten.
"M?n mi k? ca pen thi` ?a t?¯`ntên!" (Freuen Sie sich, es wird spannend!)
Bitte Geschirrtuch und Aufbewahrungsdosen mitbringen
Die Materialkosten von 26,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eichenau e.V.

Hauptstraße 37
82223 Eichenau

Tel.: 08141-80405
E-Mail: info@vhs-eichenau.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr

In den Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen oder nur zu jeweils aktuell bekanntgegebenen Zeiten geöffnet.