Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Relaxen für Echsen - Besuch in der Münchner Reptilienauffangstation


Zu diesem Kurs


Was passiert eigentlich mit dem Krokodil im Badeweiher oder der Schlange im Vorgarten? Bundesweit ist die Münchner Auffangstation für Reptilien e.V. eine der wichtigsten Einrichtungen für alle Fragen oder Probleme im Zusammenhang mit den Schuppentieren. Durchschnittlich bevölkern etwa 500-600 Tiere die Räume in der Kaulbachstraße. Darunter befinden sich nicht selten Giftschlangen, Krokodile, große Würgeschlangen, Grüne Leguane und Schildkröten in allen Größen. Nutzen Sie die seltene Gelegenheit und lernen Sie dieses auf Reptilien und Amphibien spezialisierte Tierheim und dessen faszinierende Bewohner hautnah bei einer Führung kennen. Sie erhalten einen Einblick in die tägliche Arbeit und die auftretenden Probleme und Hürden einer Auffangstation für exotische Tiere. Es besteht die Möglichkeit während der Führung einzelne ausgewählte Reptilien anzufassen. Hierbei wird großer Wert auf einen möglichst stressfreien Umgang mit den Tieren gelegt.

Treffpunkt: Reptilien-Auffangstation, Kaulbachstr. 37, U3/U6 ab Marienplatz bis Universität

Kursnr.: 191X414
Kosten: 11,00 €
Uhrzeit: 15:00 Uhr - 16:30 Uhr


Termin(e)

Do. 09.05.2019


Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursort(e)

Treffpunkt: Reptilien-Auffangstation, Kaulbachstr. 37, U-Bahn Uni

Dozent(en)

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eichenau e.V.

Hauptstraße 37
82223 Eichenau

Tel.: 08141-80405
E-Mail: info@vhs-eichenau.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr

In den Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen oder nur zu jeweils aktuell bekanntgegebenen Zeiten geöffnet.