Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Der Alte Orient - Die Sumerer


Zu diesem Kurs


Die erste Bevölkerungsgruppe, die sich namentlich in Mesopotamien nachweisen lässt, sind die Sumerer, auf die auch im ausgehenden 4. Jahrtausend v. Chr. die Erfindung der Keilschrift auf Tontafeln zurückgeht. Immer noch rätselhaft sind die Ursprünge dieses zugewanderten Volkes, das eine völlig eigenständige nicht-semitische Sprache gesprochen hat, die noch lange als Kultsprache im religiösen Bereich in Gebrauch war. Erstaunlicherweise haben die Sumerer nie zu einem größeren Reichsverbund zusammengefunden, sondern sie lebten immer in (oftmals miteinander rivalisierenden) Stadtstaaten. Dort haben sie allerdings beeindruckende Zeugnisse der Sakralarchitektur und des Kunsthandwerks hinterlassen. Zudem vermitteln unzählige Inschriften ein Bild der damaligen politischen Verhältnisse.

Kursnr.: 202K311
Kosten: 9,00 €
Uhrzeit: 19:30 Uhr - 21:00 Uhr


Termin(e)

Mi. 25.11.2020


Verfügbarkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen


Kursort(e)

Hauptstraße 37, Raum 104

Dozent(en)

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eichenau e.V.

Hauptstraße 37
82223 Eichenau

Tel.: 08141-80405
E-Mail: info@vhs-eichenau.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr

In den Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen oder nur zu jeweils aktuell bekanntgegebenen Zeiten geöffnet.