Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

ENTFÄLLT!!! Die KZ-Gedenkstätte in Dachau


Zu diesem Kurs


Diese Veranstaltung entfällt!
Aufgrund des hohen Corona Inzidenzwertes gilt für den Landkreis FFB die "Notbremse und sämtliche Präsenz-Veranstaltungen der Vhs dürfen NICHT stattfinden.

Am 22. März 1933 eröffnete das NS-Regime ein Konzentrationslager auf dem Areal der stillgelegten Königlich Bayerischen Pulver- und Munitionsfabrik Dachau. Die Haft- und Terrorstätte bestand zwölf Jahre. Mehr als 200.000 Gefangene aus über 40 Nationen waren im KZ Dachau und seinen Außenlagern inhaftiert, mindestens 41.500 Menschen starben dort an Hunger, Krankheiten, Folter, Mord und den Folgen der KZ-Haft. Der geführte Rundgang durch die Ausstellungen und Außenbereiche der KZ-Gedenkstätte zeigt die Schicksale von Häftlingen und die Geschichte zwischen 1933 und 1945 auf. Es handelt sich um einen Ort der Trauer und des Gedenkens, bitte achten Sie auf angemessene Kleidung. Für Kinder unter 12 Jahren ist die Veranstaltung nicht geeignet.

Kursnr.: 211X406
Kosten: 15,00 €
Uhrzeit: 11:00 Uhr - 13:30 Uhr


Termin(e)

Sa. 24.04.2021


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Treff: Besucherzentrum KZ-Gedenkstätte Alte Römerstr. 75, Dachau

Dozent(en)

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eichenau e.V.

Hauptstraße 37
82223 Eichenau

Tel.: 08141-80405
E-Mail: info@vhs-eichenau.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr

In den Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen oder nur zu jeweils aktuell bekanntgegebenen Zeiten geöffnet.