Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Entspannung & Bewegung

Seite 1 von 1

freie Plätze 211G306 - Daoyin Yoga

(Bürgerzentrum Friesenhalle, Hauptstr. 60, Kleiner Saal, ab Mo., 22.2., 9.00 Uhr )

Daoyin Yoga vereint die kräftigenden und Yang-betonten Asanas des traditionellen Sivananda Yoga (einer klassischen Form des Hatha Yoga) mit den sanft fließenden, Yin-betonten Bewegungen des Qi Gong in einer harmonischen Praxis.
Die körperbetonten Yoga-Asanas dehnen sowohl die Bänder als auch Faszien und kräftigen die Muskeln, verbessern die Balance und Flexibilität und fördern auf diese Weise ein gesundes Körpergefühl.
In Kombination mit den ruhigen und weichen Bewegungen des Qi Gong werden Körper und Geist sanft gestärkt und harmonisiert. Durch langsame Bewegungen im Rhythmus des eigenen Atems (Daoyin) wird es möglich, mit seinem Körper und Geist ganz im Hier und Jetzt anzukommen und zu mehr innerer Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden.
Die einzelnen Übungen und Asanas werden dabei an jeden Teilnehmer individuell angepasst, so dass der Kurs sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeingnet ist.
Mitzubringen sind: Yoga- oder Isomatte, bequeme Kleidung und evtl. eine Decke
Mindestteilnehmerzahl 7

freie Plätze 211G304 - Feldenkrais - Bewegung mit Köpfchen

(Begegnungsstätte, Kolpingweg 2, Saal, ab Mi., 24.2., 19.30 Uhr )

Feldenkrais ist eine intelligente Bewegungsschule. Die Qualität unserer Bewegung beeinflusst die Qualität unseres Lebens. Wenn unsere Bewegungen sich leicht und geschmeidig anfühlen und mit unserer Absicht im Einklang sind, fühlen wir uns freudig und kompetent. Die Feldenkraismethode "entrostet" Ihren Bewegungsapparat und gibt in intelligenten Lektionen die Information, wie Bewegung schmerzfrei und mühelos gelingt. Achtsamkeit ist bei diesem Prozess ein wichtiger Faktor.
Mitzubringen sind: Isomatte, Wolldecke und warme, bequeme Kleidung

freie Plätze 211G308 - Hatha Yoga am Abend

(Begegnungsstätte, Kolpingweg 2, Saal, ab Mi., 24.2., 17.45 Uhr )

Mein Ziel im Yoga ist es, Körper, Geist und Atem in ein harmonisches Gleichgewicht zu bringen. Hatha Yoga bietet hierfür eine Fülle von Haltungen und Bewegungsabläufen, die das Körperbewusstsein schulen, die Muskeln sanft dehnen und kräftigen, sowie Wirbelsäule und Gelenke mobilisieren.
Dabei lebt das Hatha Yoga vom lebendigen Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung. Vom Wechsel zwischen dynamischen Bewegungsfolgen und länger gehaltenen Asanas und eignet sich auf diese Art besonders gut, eine gesunde Balance zwischen Aktivität und Ruhe wiederzufinden. Der Körper kann sich in den fließenden Bewegungen entspannen, der Geist in meditativen Elementen zur Ruhe kommen.
Die einzelnen Übungen werden individuell an die Vorkenntnisse der Teilnehmer angepasst, so dass der Kurs sowohl für Einsteiger als auch für Yoga-Übende mit Vorerfahrung geeignet ist.
Mitzubringen sind: Yoga- oder Isomatte, bequeme, warme Kleidung und evtl. eine Decke

freie Plätze 211G305 - Qi Gong

(Bürgerzentrum Friesenhalle, Hauptstr. 60, Kleiner Saal, ab Do., 25.2., 17.00 Uhr )

Qi Gong nach König Ma
In diesem Semester wollen wir gemeinsam das Qi Gong nach König Ma praktizieren.
Das System von "Ma Wang Dui" hat über 2200 Jahre alte Wurzeln und ist der Ursprung vieler anderer Qi Gong Formen. Die fließenden und harmonischen Bewegungen dieser Form sind den Bewegungsmustern von Tieren nachempfunden, um die Meridiane, die Energiebahnen in unserem Körper, anzusprechen und so den Fluss der Energie zu fördern.
Nach Auffassung der Traditionellen Chinesischen Medizin ist diese Energie - das Qi - die Grundlage unseres Lebens. Nur wenn das Qi in uns frei fließen kann, sind Körper und Geist im Einklang.
Auch Beschwerden des Rückens und der Schultern können durch die Übungen des Ma Wang Dui verbessert werden. Außerdem werden die Verdauung und der Stoffwechsel angeregt, sowie tiefe innere Ruhe und Klarheit gefördert.
Auf diese Weise wird der gesamte Organismus ausgeglichen und harmonisiert - Stress und Unruhe werden reduziert, das Immunsystem gestärkt und Krankheiten vorgebeugt.

Bitte bequeme Kleidung, ein (Meditations-) Kissen und eine Decke mitbringen!

freie Plätze 211G307 - Daoyin Yoga

(Bürgerzentrum Friesenhalle, Hauptstr. 60, Kleiner Saal, ab Do., 25.2., 18.15 Uhr )

Daoyin Yoga vereint die kräftigenden und Yang-betonten Asanas des traditionellen Sivananda Yoga (einer klassischen Form des Hatha Yoga) mit den sanft fließenden, Yin-betonten Bewegungen des Qi Gong in einer harmonischen Praxis.
Die körperbetonten Yoga-Asanas dehnen sowohl die Bänder als auch Faszien und kräftigen die Muskeln, verbessern die Balance und Flexibilität und fördern auf diese Weise ein gesundes Körpergefühl.
In Kombination mit den ruhigen und weichen Bewegungen des Qi Gong werden Körper und Geist sanft gestärkt und harmonisiert. Durch langsame Bewegungen im Rhythmus des eigenen Atems (Daoyin) wird es möglich, mit seinem Körper und Geist ganz im Hier und Jetzt anzukommen und zu mehr innerer Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden.
Die einzelnen Übungen und Asanas werden dabei an jeden Teilnehmer individuell angepasst, so dass der Kurs sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeingnet ist.
Mitzubringen sind: Yoga- oder Isomatte, bequeme Kleidung und evtl. eine Decke
Mindestteilnehmerzahl 7

Anmeldung möglich 211G309 - Yoga und Entspannung für Übende mit Vorkenntnissen

(Begegnungsstätte, Kolpingweg 2, Saal, ab Do., 25.2., 19.15 Uhr )

Über die Praxis des Hatha-Yoga, vorwiegend aus dem Bereich des "Yoga der Energie" gelangen wir in diesem Kurs aus der Bewegung in die Ruhe von Körper, Atem und Geist. Sanfte Bewegungsabläufe und ausgewählte Yoga-Haltungen münden in die Meditation und anschließende Entspannung . Auf diese Weise kann der Tag angenehm und in tiefer Ruhe ausklingen.
Mitzubringen sind: Unterlage, warme Socken, Decke und ein Kissen
Mindesteilnehmerzahl 6

Anmeldung möglich 211G310 - Yoga - Ankommen in Körper, Geist und Atem

(Begegnungsstätte, Kolpingweg 2, Saal, ab Do., 25.2., 17.30 Uhr )

Der ganzheitliche Übungsweg des Yoga führt uns zu mehr Lebensfreude, Entspannung und Gelassenheit. Die achtsame Übungspraxis hilft uns die eigene Kraft und innere Ruhe zu entdecken. Schwerpunkte des Kurses sind dynamische und statische Körperübungen sowie Atem- und Meditationsübungen aus dem Bereich des "Yoga der Energie". Im Vordergrund steht hierbei immer die individuelle Anpassung der Übung an den Übenden, so dass sich die positiven Wirkungen sowohl auf körperlicher als auch auf mentaler Ebene optimal entfalten können.
Mitzubringen sind: Gymnastikmatte oder feste Decke, warme Socken und bequeme, warme Kleidung
Mindesteilnehmerzahl 6

Anmeldung möglich 211G313 - Yoga für den Rücken. Kurs in Puchheim

(Bürgertreff Puchheim, Am Grünen Markt 7, Raum E 6, ab Do., 11.3., 8.45 Uhr )

Der Fokus des Kurses liegt auf Dehnung, Entspannung und Kräftigung des Rückens. Fließende Bewegungen in Verbindung mit der Atmung, sanftes Dehnen der verspannten Muskeln und neurale Mobilisation sorgen für Wiederherstellung der Mobilität und Schmerzlinderung. Durch Kraft- und Stabilisationsübungen verbessert sich die Körperhaltung; starke Muskeln bilden ein natürliches Stützkorsett für die Wirbelsäule und beugen Rückenschmerzen vor. Die Teilnehmer erhalten genaue Anweisungen zur Modifikationen von Übungen, passend zur jeweiligen Könnerstufe oder eventuellen körperlichen Einschränkungen. Der Kurs eignet sich für Einsteiger sowie für Geübte.

Anmeldung möglich 211G311 - Yoga nach Ayurveda: Sanft - meditativ - entspannt. Kurs in Puchheim

(Bürgertreff Puchheim, Am Grünen Markt 7, Raum E 6, ab Fr., 26.3., 10.30 Uhr )

Ruhe, Kraft und Frieden spüren Sie nach dieser ruhigen Yogastunde am Morgen in sich. Ihr Körper fühlt sich beweglicher und Ihre Seele viel leichter an. Fließende Übungen, die mit dem Atem verbundene sind, helfen Ihnen, zu sich selbst zu kommen. Ayurveda ermöglicht, eigene Grundbedürfnisse zu erkennen und auszubalancieren und berücksichtigt den Menschen mit seinem individuellen Sein. Sie lernen achtsamer mit sich selbst umzugehen, erleben weniger Stress und mehr Lebensfreude. Ein entspannter Start ins Wochenende ist garantiert! Der Kurs ist für Anfänger und Wiedereinsteiger gleichermaßen geeignet.
Bitte bringen Sie eine Matte und eine Decke mit.
Kein Kurs am 07.05.21

Anmeldung möglich 211G312 - Yoga am Freitagmittag - sanft und entspannt ins Wochenende. Kurs in Puchheim

(Bürgertreff Puchheim, Am Grünen Markt 7, Raum E 6, ab Fr., 26.3., 12.15 Uhr )

Yoga am Freitag - in der Mittagspause oder als relaxter Einstieg ins Wochenende: Sanfte Yoga- und Entspannungsübungen bringen Ihnen nach einer anstrengenden Woche Entlastung und ermöglichen ein erholsames Loslassen des Alltags. Nehmen Sie die Wohlfühlenergie ins Wochenende mit! Wir üben Entspannungssequenzen, die Sie in Ihren Alltag integrieren können. Dadurch lernen Sie, achtsam mit sich selbst umzugehen. Der Kurs ist für Anfänger und Wiedereinsteiger geeignet.
Bitte bringen Sie eine Matte und eine Decke mit.
Kein Kurs am 07.05.21

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eichenau e.V.

Hauptstraße 37
82223 Eichenau

Tel.: 08141-80405
E-Mail: info@vhs-eichenau.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr

In den Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen oder nur zu jeweils aktuell bekanntgegebenen Zeiten geöffnet.