Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Junge Vhs >> Grundschulkinder

Seite 1 von 1

fast ausgebucht 192J200 - Kinderuni für Grundschulkinder 1. Terminblock

(Hauptstraße 37, Raum 102, ab Fr., 11.10., 15.00 Uhr )

1. Vorlesung: Freitag, 11.10..2019

Unsere 5 Sinne
Mit unseren Sinnen nehmen wir unsere Umgebung wahr. Ob mit den Augen, der Zunge, unseren Händen, der Nase oder dem Ohr. Mit einem Sinnesparcour werden unsere Sinne geweckt und neu erfahren. Wir experimentieren mit unseren Sinnen und finden heraus, was sie können und wie man sie sogar austricksen kann.

Eva-Maria Schmid, Dipl. Wirtsch-Ing (FH) leitet seit mehr als 10 Jahren Kurse und Workshops für Kinder in denen gemeinsam naturwissenschaftliche Phänomene erforscht und erklärt werden.

2. Vorlesung: Freitag, 10.1.2020
Welche Farben hat das Licht der Sonne oder einer Lampe?
Warum besteht eine Flamme aus verschiedenen Farben? Was sind Grundfarben und Mischfarben? Wie funktioniert eine Zuckersonne und warum kann man mit Spüli und Milch Farben tanzen lassen?

Nancy Gretzschel

Gebühr für beide Vorlesungen: 19,00 EUR (inkl. Materialkosten)

Anmeldung möglich 192J201 - Kinderuni für Grundschulkinder 2. Terminblock

(Hauptstraße 37, Raum 102, ab Fr., 11.10., 16.45 Uhr )

1. Vorlesung: Freitag, 11.10..2019

Unsere 5 Sinne
Mit unseren Sinnen nehmen wir unsere Umgebung wahr. Ob mit den Augen, der Zunge, unseren Händen, der Nase oder dem Ohr. Mit einem Sinnesparcour werden unsere Sinne geweckt und neu erfahren. Wir experimentieren mit unseren Sinnen und finden heraus, was sie können und wie man sie sogar austricksen kann.

Eva-Maria Schmid, Dipl. Wirtsch-Ing (FH) leitet seit mehr als 10 Jahren Kurse und Workshops für Kinder in denen gemeinsam naturwissenschaftliche Phänomene erforscht und erklärt werden.

2. Vorlesung: Freitag, 10.1.2020
Welche Farben hat das Licht der Sonne oder einer Lampe?
Warum besteht eine Flamme aus verschiedenen Farben? Was sind Grundfarben und Mischfarben? Wie funktioniert eine Zuckersonne und warum kann man mit Spüli und Milch Farben tanzen lassen?

Nancy Gretzschel

Gebühr für beide Vorlesungen: 19,00 EUR (inkl. Materialkosten)

Anmeldung möglich 192G332 - Fechten Schnupperkurs für Kinder

(Freizeitzentrum Gröbenzell, Wildmooshalle 1, Hallenteil 3 , ab Do., 7.11., 18.00 Uhr )

Beim Thema "Fechten" denkt man an d'Artagnan, die Musketiere oder andere Legenden. Was aber unterscheidet den modernen Fechtsportler von seinen klassischen Vorbildern? Unter Anleitung eines erfahrenen Trainers erhaltet Ihr die Gelegenheit, selbst die ersten Versuche in dieser vielseitigen Sportart zu unternehmen, die Konzentration und Kondition fördert. Inhalte des Kurses: - Beinbewegungen (Schritte, Ausfall, Sprung) - Armbewegungen (Stoß, Parade, Finte) Zum Abschluss: elektrisches Fechten.
Bitte mitbringen: bequeme Trainingskleidung, Hallenturnschuhe, Getränk
In Kooperation mit dem Fecht-Club Gröbenzell.

auf Warteliste 192J205 - Wir töpfern "Schneesterne"...

(J.-D.-Volksschule, Schulstr. 34, Werkraum, ab Fr., 10.1., 15.00 Uhr )

Die Material- und Brennkosten von 4,00 € pro Person bitte am Kurstag bei der Kursleiterin bezahlen.
töpfern und bemalen: Freitag, 10.01.2020, 15:00 - 17:00 Uhr
Abholung der Werke: Donnerstag, 30.01.2020, 17.00 - 17.15 Uhr bei Frau Köbele, Schillerstr. 48

Anmeldung möglich 192J202 - Improvisationstheater für Kinder

(Hauptstraße 37, Raum 104, ab Sa., 18.1., 10.00 Uhr )

Mit den Techniken des Improvisationstheaters bietet der Kurs den Kindern die Möglichkeit zusammen Szenen zu spielen und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.
Hierdurch können Ängste abgebaut werden und das Selbstbewusstsein gestärkt werden.
Mit den Techniken des Improvisationstheaters bietet der Kurs den Kindern die Möglichkeit zusammen Szenen zu spielen und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Hierdurch können Ängste abgebaut und das Selbstbewusstsein gestärkt werden.
Das Ziel ist jedoch das spontane und unkomplizierte Spiel und somit "...eine Tätigkeit, die man nur zum eigenen Vergnügen macht und die keinen äußeren Zweck hat."
Jan Seeger, der mit seinem Improvisationstheater europaweit unterwegs ist, leitet zusammen mit Susanne Seeger, Improspielerin, Mittelschullehrerin und Schulpsychologin diesen Kurs. Aus der Praxis für die Praxis bringt Susanne Seeger Einsichten aus der Welt der Kinder, der Eltern und der Lehrer mit. Sie hat – neben ihren eigenen drei Kindern – bereits Kinderimprogruppen an Schulen angeleitet und vermittelt durch ihre frische Art pure Lebensfreude.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eichenau e.V.

Hauptstraße 37
82223 Eichenau

Tel.: 08141-80405
E-Mail: info@vhs-eichenau.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr

In den Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen oder nur zu jeweils aktuell bekanntgegebenen Zeiten geöffnet.