Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Grundkurs Christliche Religionsgeschichte


Zu diesem Kurs


Es ist mehr als erstaunlich, dass eine kleine jüdische Gruppierung (genannt Sekte der Nazoräer, also Jesus-Anhänger) nach nicht einmal 3 Jahrhunderten im Römischen Reich aufsteigt zur RELIGIO LICITA (erlaubte Religion neben der griechisch-römischen Götterwelt). Ein paar Jahrzehnte später etabliert sich der christliche Glaube vollends und wird Staatsreligion. Glaubenswahrheiten werden mittels Gesetzesverordnungen verkündet. Wie die Botschaft Jesu Christi im Laufe der Jahrhunderte weitergegeben wird, wie die Mächtigen in Staat und Kirche damit umgehen und wie es die Botschaft Jesu vom liebenden und befreienden Gott geschafft hat, Menschen zu begeistern bis herauf in unsere Zeit, darauf versucht der Kurs eine Antwort zu finden.

Kursnr.: 212K305
Kosten: 35,00 €
Uhrzeit: 09:30 Uhr - 11:00 Uhr


Zeitraum

Fr. 14.01.2022 - Fr. 11.02.2022


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Hauptstraße 37, Raum 104

Dozent(en)

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eichenau e.V.

Hauptstraße 37
82223 Eichenau

Tel.: 08141-80405
E-Mail: info@vhs-eichenau.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr

In den Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen oder nur zu jeweils aktuell bekanntgegebenen Zeiten geöffnet.