Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Der Alte Orient - Die Urartäer


Zu diesem Kurs


Den Assyrern leisteten bei ihrer Expansion vor allem die Bergvölker im Osten Mesopotamiens heftigen Widerstand. So gelang die endgültige Unterwerfung der iranischen Elamer erst dem letzten bedeutenden Assyrerkönig Assurbanipal kurz vor dem Untergang dessen eigenen Reiches. Nicht minder schwierig gestaltete sich für die Assyrer der letztendlich vergebliche Versuch der Eroberung von Urartu, einem in der Region um den Van-, Sewan- und Urmia-See (also im heutigen Ostanatolien, Nordwest-Iran und West-Armenien) entstandenen Staat, dessen Grenzen durch monumentale Festungsbauten gesichert waren. Trotz der machtpolitischen Gegensätze sind die materiellen Hinterlassenschaften der Urartäer stark von Assyrien geprägt, bis hin zur Verwendung der Keilschrift. Wahrscheinlich waren es die zentralasiatischen Skythen und Kimmerer, deren Ansturm das Reich schließlich zum Opfer fiel.

Kursnr.: 212K311
Kosten: 9,00 €
Uhrzeit: 19:30 Uhr - 21:00 Uhr


Termin(e)

Mi. 24.11.2021


Verfügbarkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen


Kursort(e)

Hauptstraße 37, Raum 104

Dozent(en)

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eichenau e.V.

Hauptstraße 37
82223 Eichenau

Tel.: 08141-80405
E-Mail: info@vhs-eichenau.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr

In den Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen oder nur zu jeweils aktuell bekanntgegebenen Zeiten geöffnet.