Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Antike Hochkulturen - 2. Abend Die Mykener – die Helden der homerischen Epen?


Zu diesem Kurs


Etwa ab der Mitte des 17. Jahrhunderts n. Chr. tritt im östlichen Mittelmeerraum eine neue, nach Ausweis ihrer Schriftdenkmäler („Linear B“) frühgriechische Bevölkerungsgruppe in Erscheinung, die Mykener. Ihre Kultur, die vor allem durch monumentale Festungsbauten (Mykene, Tiryns) charakterisiert ist, erlebt ihren – durch reiche Grabfunde dokumentierten - Höhepunkt in der „mykenischen Palastzeit“. Auf Kreta lösen sie die Minoer ab und weiten deren weitreichendes Handelsnetz nochmals aus. Kurz nach 1200 v. Chr. kommt es, wohl herbeigeführt durch ein Zusammenwirken mehrerer unglücklicher Ereignisse, zum Zusammenbruch ihres Reiches. Einzelne Zentren bleiben jedoch, wie neuere Forschungen ergeben haben, weiter bestehen. Umstritten ist auch, wie weit die Ereignisse dieser Zeit Eingang in die Epen Homers (Ilias) gefunden haben.

Kursnr.: 222K308
Kosten: 11,00 €
Uhrzeit: 19:30 Uhr - 21:00 Uhr


Termin(e)

Mi. 21.12.2022


Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursort(e)

Hauptstraße 37, Raum 104

Dozent(en)

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eichenau e.V.

Hauptstraße 37
82223 Eichenau

Tel.: 08141-80405
E-Mail: info@vhs-eichenau.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr

In den Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen oder nur zu jeweils aktuell bekanntgegebenen Zeiten geöffnet.