Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Berufliche Bildung

Seite 1 von 1

freie Plätze 182B305 - Apple iPad Workshop

(Hauptstraße 37, Raum 102, ab Fr., 12.10., 18.00 Uhr )

Das iPad hat sich innerhalb kürzester Zeit zum erfolgreichen portablen Kleinst-Computer entwickelt. Nicht nur für die private Mobilität, sondern auch für den beruflichen Gebrauch bietet es viele nützliche Einsatzmöglichkeiten. Unser Dozent führt Sie in diesem Workshop auf gut verständliche Weise durch die Funktionen und Applikationen des iPads und gibt wertvolle Tipps und Tricks.
Bitte bringen Sie Ihr eigenes iPad mit und führen VOR dem Kurs ein Update auf die aktuelle iOs-Programmversion durch.
Im Kurs kann gegen eine Kopiergebühr von 3,00 Euro ein Skript des Dozenten erworben werden.

freie Plätze 182B300 - Memory Master

(Dorothea-v.-Haldenberg-Schule Mammendorf, Michael-Aumüller-Str. 32, ab Sa., 13.10., 9.00 Uhr )

Du bist vom Lernen gestresst? Du hast nach einer Prüfung das Erlernte gleich wieder vergessen? Dich nervt das ewige Wiederholen und Auswendiglernen? Du willst was dagegen tun? Dann komm zum MEMORY MASTER - dem Kurs für renommierte Lern- und Merktechniken! Zwei Tage, nach denen du schneller und besser lernst - ohne zu wiederholen. Ab Sonntag wird dir das Lernen sogar Spaß machen. Wetten wir? Am Samstag legen wir gemeinsam die Basis für 7 Lerntechniken, die dir dabei helfen werden, Vokabeln, Formeln, komplizierte Begriffe, Bilder, Grafiken, Zahlen und Daten in der Hälfte der Zeit zu merken! Am Sonntag siehst du schon die ersten Resultate und du lernst, wie du dein neues Wissen gezielt ins Langzeitgedächtnis verschiebst. Zum Abschluss gibt es noch eine motivierende Überraschung. Der Kurs ist für Jung und Alt. Prüfungsangst und Legasthenie sind KEIN Problem. Es wird genügend Pausen geben. Bitte bring genügend Wasser zu trinken mit und Lernstoff, den du sowieso lernen musst. Das Wichtigste zum Schluss: Bitte komm NUR, wenn du WIRKLICH besser werden willst und bereit bist dabei Spaß zu haben! Ansonsten NICHT anmelden!
In Zusammenarbeit mit der Vhs Mammendorf.

Dorothea-v.-Haldenberg-Schule Mammendorf, Michael-Aumüller-Str. 32, Vortragsraum (C/2/01)

freie Plätze 182K316 - Improvisationstheater Kurs

(Hauptstraße 37, Raum 104, ab Mo., 5.11., 19.45 Uhr )

Was ist Improvisationstheater und wie funktioniert es?
Du willst mit Lust und Freude durch den Alltag gehen, dir fehlt aber die Schlagfertigkeit und das nötige Handwerkszeug. Improvisation ist schon immer ein Teil unseres Lebens, mit den Techniken des Improvisationstheaters kannst Du die ersten Schritte machen und den Grundstein für mehr Spaß und weniger Frust legen.
Mach‘ die unfreundliche Verkäuferin zu deiner Freundin, nimm jedem Nörgler die Macht über deine Stimmung und gehe bewusst mal den anderen, positiven, kreativen Weg.
Hier kannst du die Grundtechniken der Improvisation erlernen und lernen "Angebote" anzunehmen.
Das Leben ist eine Bühne - ich freue mich auf tolle Szenen!

Für das erste Kennenlernen der Techniken des Improvisationstheaters findet am Sa./So. 13.-14.10. ein Workshop statt (K315). Der Besuch des Workshops ist NICHT Voraussetzung für den Besuch dieses Kurses.

freie Plätze 182B301 - Improvisationstheater for Business

(Hauptstraße 37, Raum 104, ab Sa., 10.11., 10.00 Uhr )

Was hat Improvisationstheater mit Business zu tun?
Das tägliche Leben ist voller Geschichten und jeder hat eine oder mehrere Rollen, die Tag für Tag bedient werden wollen.
Wenn man sich dessen bewusst ist, kann man sich auch für den Alltag ausstatten.
Das Verständnis der eigenen, unterschiedlichen Rollen, das freie Sprechen und das Experimentieren mit unterschiedlichen Stilmitteln ist gerade für den täglichen Businessthriller sehr hilfreich.
Mit den Techniken des Improvisationstheaters überblickt man das Geschehen besser und kann spontan reagieren.
Sie begeistern ihre Mitarbeiter und Kollegen mit kreativeren Ideen, steigern ihr Verständnis für andere und lernen auf andere (Rollen) souveräner einzugehen - denn: Das Leben ist eine Bühne!

freie Plätze 182B302 - In meinem Job läuft es nicht mehr rund...

(Hauptstraße 37, Raum 102, ab Di., 20.11., 19.30 Uhr )

Wie gehe ich damit um, dass sich die Anforderungen in der Arbeitswelt rasant verändern. Wird meine Leistung und mein Engagement noch gebraucht, wie komme ich mit dem Wandel zurecht, muss ich jede Veränderung mitmachen, oder darf ich mich neu ausrichten und das tun, was mir Freude bereitet und was ich gut kann?
In diesem Workshop lade ich Sie ein, sich zu überlegen, wo Sie im Moment stehen, was Sie in der Zukunft gerne tun würden und wie man dies in Einklang bringen kann.

freie Plätze 182B303 - Grundlagen der Selbstreflexion

(Hauptstraße 37, Raum 102, ab Sa., 12.1., 10.00 Uhr )

Kennen Sie das Gefühl? Irgendetwas sollte sich verändern, irgendetwas fehlt. Sie möchten sich etwas Gutes tun, wissen aber gar nicht so genau, was das sein könnte? Sie fragen sich, wie Sie am besten dazu beitragen können, dass sich Ihre berufliche oder private Situation verändert? Die Lösung ist eigentlich ganz einfach - wenn auch nicht leicht: seien Sie einfach Sie selbst. Inzwischen ist es auch in der Berufswelt angekommen - es spielt eine immer größere Rolle, dass die Menschen authentisch sind. Aber was ist überhaupt - Authentizität? Und wie wird man authentisch?
Erarbeiten Sie in einem geschützten Raum systematisch erste Schritte, Ihr eigenes Wesen bewusst zu reflektieren: Wer bin ich? Was kann ich? Was treibt mich eigentlich an? Wie übernehme ich die Verantwortung für mein Handeln?

Die Dozentin: Kristin Eissfeldt ist seit 20 Jahren als Personalberaterin am Markt und weiß aus Erfahrung, worauf es Unternehmen bei der Besetzung ihrer Stellen ankommt. Sie ist außerdem ausgebildeter Coach, Facilitator, Trainerin und Fachbuchautorin sowie International Partner des Conscious Business Instituts in Kalifornien.

freie Plätze 182B304 - Benimm ist wieder in! - Kleiner Knigge für Beruf und Alltag

(Hauptstraße 37, Raum 102, ab Do., 17.1., 19.00 Uhr )

Gute Manieren sind nicht altmodisch, sondern heutzutage wieder der absolute Renner. Wer zeitgemäße Umgangsformen beherrscht, ist beruflich und privat im Vorteil. Denn egal, ob beim Erstkontakt oder im Meeting, ob beim Outfit oder im E-Mail-Verkehr - überall lauern Fallstricke. Verheddert man sich darin, blamiert man sich. Wer dagegen gute Manieren beweist und mit moderner Etikette vertraut ist, bewegt sich sicher und souverän durchs Leben. Lernen Sie die wesentlichen Regeln des Knigge und wie Sie sich mit ihnen sicher und zwanglos auf jedem Parkett bewegen können.

freie Plätze 182B307 - Microsoft Excel für Einsteiger

(Hauptstraße 37, PC-Raum 206, ab Fr., 25.1., 18.00 Uhr )

Wir beginnen mit den Excel-Grundlagen und lernen den Einsatz der wichtigsten Funktionen kennen, mit deren Hilfe Sie ca. 90% aller anstehenden Aufgaben für sich privat, aber auch für kleinere Betriebe oder für Selbständige lösen können. Kursinhalt:
Bewegen und Markieren
Formeln und Funktionen
Ausdrucken
Formatieren
Überarbeiten
Diagramme
Sortieren und Filtern
Voraussetzung: Windows-Grundkenntnisse. Bitte bringen Sie einen USB-Stick mit!

Freitag 18.00 - 21.00 Uhr
Samstag 9.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr

inkl. Skript

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eichenau e.V.

Hauptstraße 37
82223 Eichenau

Tel.: 08141-80405
E-Mail: info@vhs-eichenau.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr

In den Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen oder nur zu jeweils aktuell bekanntgegebenen Zeiten geöffnet.