Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Junge Vhs >> Grundschulkinder

Seite 1 von 1

freie Plätze 222J202 - Wir töpfern gruselig-lustige Halloween-Gespenster

(Josef-Dering-Grundschule, Schulstr. 34, Werkraum, ab Fr., 7.10., 15.00 Uhr )

Die Material- und Brennkosten von 5,00 € pro Person bitte am ersten Kurstag im Kurs bezahlen.

töpfern: Freitag, 07.10.2022, 15.00 - 17.00 Uhr
glasieren: Freitag, 21.10.2022, 15.00 - 16.00 Uhr
Abholung der Werke: Donnerstag, 27.10.2022, 17.00 Uhr bei Frau Köbele, Schillerstr. 48

freie Plätze 222J207 - Selbstverteidigung für Kinder ab 7 Jahren

(Bürgerzentrum Friesenhalle, Hauptstr. 60, Kleiner Saal, ab Sa., 15.10., 10.00 Uhr )

Sich trauen, sich zu wehren und das mit einfachen, wirkungsvollen Techniken. Wie verhalte ich mich bei einem Angriff und wo bekomme ich Hilfe? Die Kinder lernen im Kurs einfache Schlagtechniken und üben, wie man sich in Gefahrensituationen sinnvoll und selbstbewusst verhält. Praxis und Theorie sind an die Kinder angepasst. Keine Angst machen, sondern sensibilisieren und Kräfte wecken - und das verbunden mit viel Spaß beim Trainieren und Ausprobieren.

Für Kinder ab 7 Jahren geeignet.

Bitte Sportkleidung (ohne Schuhe) mitbringen

Dr. Anette Banik
3. DAN Ki Tai Jutsu - Selbstverteidigungstrainerin

freie Plätze 222J204 - Entdecke den Künstler in dir - Zentangle® für Kinder ab 7 Jahren

(Hauptstraße 37, Raum 103, ab Fr., 21.10., 15.00 Uhr )

Die Zentangle® Methode eignet sich für Groß und Klein. In diesem Kurs können Kinder ab 7 Jahren den Zugang zur Methode erlernen und ohne Druck den Künstler in sich selbst entdecken und die eigene Kreativität ausleben. Mit wenig Material (Stift und Papier) und einfachen Mustern lernen die Kinder sich zu fokussieren, konzentrieren und sich durch das Zeichnen zu entspannen. Die Zentangle® Methode ist einfach zu erlernen und kann spielerisch in den Alltag der Kinder übernommen werden.

Die Materialkosten von 5,00€ sind in der Kursgebühr enthalten

Anmeldung möglich 222G326 - Rollstuhlfechten - Schnupperkurs für Rollstuhlfahrer ab 10 Jahren

(Freizeitzentrum Gröbenzell, Wildmooshalle 2, ab Sa., 12.11., 13.00 Uhr )

Rollstuhlfechten ist ein aufregender, dynamischer Hochgeschwindigkeitssport.
Bei uns lernt Ihr die paralympische Sportart Rollstuhlfechten mal aus der Nähe kennen!
Wir erklären Euch, wie es geht und warum Rollstuhlfechten wirklich INKLUSIV ist.

Beide Gegner sitzen, während das Gefecht nur mit dem Oberkörper ausgetragen wird. Dabei kommt es auf taktisches Gespür, Spitzenführung und genaues Timing der Fechter an, die trotz Einschränkungen im Bewegungsapparat, blitzschnelle Stöße
und Umgehungen mit dem Degen ausführen können. Gerade deshalb gilt das Rollstuhlfechten als eine der schnellsten Fechtdisziplinen und ist um die Schnelligkeit der Handaktionen unabhängig von Schadensklassen berühmt. Eine Herausforderung für Geist und Körper!
Behinderten WC vorhanden.

Bitte mitbringen: bequeme Trainingskleidung (T-Shirt, Sportschuhe, lange Hose, Getränk)
In Kooperation mit dem Fecht-Club Gröbenzell.

Anmeldung möglich 222J208 - Fechten Schnupperkurs. Für Kinder von 9 - 13 Jahren

(Freizeitzentrum Gröbenzell, Wildmooshalle 2, ab Sa., 12.11., 13.00 Uhr )

Beim Thema "Fechten" denkt man an d'Artagnan, die Musketiere oder andere Legenden. Was aber unterscheidet den modernen Fechtsportler von seinen klassischen Vorbildern? Unter Anleitung eines erfahrenen Trainers erhaltet Ihr die Gelegenheit, selbst die ersten Versuche in dieser vielseitigen Sportart zu unternehmen, die Konzentration und Kondition fördert. Inhalte des Kurses: - Beinbewegungen (Schritte, Ausfall, Sprung) - Armbewegungen (Stoß, Parade, Finte) Zum Abschluss: elektrisches Fechten.
Bitte mitbringen: bequeme Trainingskleidung, Hallenturnschuhe, Getränk
In Kooperation mit dem Fecht-Club Gröbenzell.

freie Plätze 222J203 - Wir töpfern ein Lichterhaus

(Josef-Dering-Grundschule, Schulstr. 34, Werkraum, ab Fr., 18.11., 15.00 Uhr )

Die Materialgebühr von 4,00 € pro Person bitte am ersten Kurstag im Kurs bezahlen.

töpfern: Freitag, 18.11.2022, 15.00 - 17.30 Uhr
schneiden und bemalen: Samstag, 19.11.2022, 9.30 - 11.30 Uhr
Abholung der Werke: Donnerstag, 08.12.2022, 17.00 Uhr bei Frau Köbele, Schillerstr. 48

freie Plätze 222J200 - Kinderuni für Grundschulkinder

(Hauptstraße 37, Raum 104 / Rathaus Eichenau, Hauptplatz 2, ab Fr., 25.11., 15.00 Uhr )

1. Vorlesung, 25.11.2022
Sonne und Planeten - Monde und Kometen

Auf einer kurzweiligen Reise durch unser Sonnensystem erlebt Ihr das faszinierende Aussehen und die erstaunlichen Eigenschaften der Himmelskörper und erfahrt etwas über die spannende Geschichte ihrer Entdeckung und Erforschung. Anhand vieler anschaulicher Animationen begeben wir uns mit einem promovierten Physiker und langjährigem Physiklehrer auf den Weg ins Weltall!

2. Vorlesung, 20.01.2023
Was macht ein Bürgermeister?

Wir besuchen den Eichenauer Bürgermeister im Rathaus und lassen uns erklären, was so ein Bürgermeister eigentlich den ganzen Tag macht und wer im Rathaus etwas zu sagen hat. Wer bestimmt z.B. wohin ein Kinderspielplatz gebaut wird?

freie Plätze 222J205 - Zentangle® Weihnachtswerkstatt: Wir zeichnen/ basteln Weihnachtsschmuck

(Hauptstraße 37, Raum 103, ab Fr., 2.12., 15.00 Uhr )

Mit der Zentangletechnik zeichnen und basteln wir in diesem Kurs hübschen Weihnachtsschmuck zum Dekorieren des eigenen Christbaumes oder auch zum Verschenken.
Die kleinen Künstler können ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Mit wenig Material (Stift und Papier) und einfachen Mustern lernen die Kinder sich zu fokussieren, konzentrieren und sich durch das Zeichnen zu entspannen. Die Zentangle® Methode ist einfach zu erlernen und kann spielerisch in den Alltag der Kinder übernommen werden.

Die Materialkosten von 4,00€ sind in der Kursgebühr enthalten

Anmeldung möglich 222G327 - Rollstuhlfechten - Schnupperkurs für Rollstuhlfahrer ab 10 Jahren

(Freizeitzentrum Gröbenzell, Wildmooshalle 2, ab Sa., 28.1., 13.00 Uhr )

Rollstuhlfechten ist ein aufregender, dynamischer Hochgeschwindigkeitssport.
Bei uns lernt Ihr die paralympische Sportart Rollstuhlfechten mal aus der Nähe kennen!
Wir erklären Euch, wie es geht und warum Rollstuhlfechten wirklich INKLUSIV ist.

Beide Gegner sitzen, während das Gefecht nur mit dem Oberkörper ausgetragen wird. Dabei kommt es auf taktisches Gespür, Spitzenführung und genaues Timing der Fechter an, die trotz Einschränkungen im Bewegungsapparat, blitzschnelle Stöße
und Umgehungen mit dem Degen ausführen können. Gerade deshalb gilt das Rollstuhlfechten als eine der schnellsten Fechtdisziplinen und ist um die Schnelligkeit der Handaktionen unabhängig von Schadensklassen berühmt. Eine Herausforderung für Geist und Körper!
Behinderten WC vorhanden.

Bitte mitbringen: bequeme Trainingskleidung (T-Shirt, Sportschuhe, lange Hose, Getränk)
In Kooperation mit dem Fecht-Club Gröbenzell.

Anmeldung möglich 222J209 - Fechten Schnupperkurs. Für Kinder von 9 - 13 Jahren

(Freizeitzentrum Gröbenzell, Wildmooshalle 2, ab Sa., 28.1., 13.00 Uhr )

Beim Thema "Fechten" denkt man an d'Artagnan, die Musketiere oder andere Legenden. Was aber unterscheidet den modernen Fechtsportler von seinen klassischen Vorbildern? Unter Anleitung eines erfahrenen Trainers erhaltet Ihr die Gelegenheit, selbst die ersten Versuche in dieser vielseitigen Sportart zu unternehmen, die Konzentration und Kondition fördert. Inhalte des Kurses: - Beinbewegungen (Schritte, Ausfall, Sprung) - Armbewegungen (Stoß, Parade, Finte) Zum Abschluss: elektrisches Fechten.
Bitte mitbringen: bequeme Trainingskleidung, Hallenturnschuhe, Getränk
In Kooperation mit dem Fecht-Club Gröbenzell.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eichenau e.V.

Hauptstraße 37
82223 Eichenau

Tel.: 08141-80405
E-Mail: info@vhs-eichenau.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr

In den Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen oder nur zu jeweils aktuell bekanntgegebenen Zeiten geöffnet.