Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Conversation facile -B1-" (Nr. F103) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.
Gefundene Veranstaltungen:

Seite 1 von 10

Anmeldung möglich 192K318 - Chor-y-Feen

(Saal der Nachbarschaftshilfe, Fasanstr. 32, ab Do., 12.9., 19.30 Uhr )

Sie möchten in einem Chor singen? Hier können Sie es!
Sie schulen Ihr Gehör für mehrstimmiges Singen. Chorerfahrung und Noten lesen ist hilfreich, aber keine Voraussetzung!
Dieser Kurs läuft über ein Jahr! In Kooperation mit der Musikschule Eichenau/ Kreismusikschule Fürstenfeldbruck. Verwaltung und Abrechnung erfolgt über die Musikschule. Das Entgelt wird monatlich in 10 Raten à 25,00 € abgerechnet.

auf Warteliste 192X401 - Kultur am Vormittag

(1. Treffpunkt: Hypo-Kunsthalle, Theatinerstr. 8, 1. Stock, ab Do., 26.9., 11.00 Uhr )

Mit der Reihe "Kultur am Vormittag" bietet die Eichenauer Volkshochschule eine besondere Form von kulturellem Vormittagsvergnügen. An drei Donnerstagen werden aktuelle Ausstellungen oder Neupräsentationen in Münchner Museen besucht. Damit das Programm dem aktuellen Kunstgeschehen angepasst ist, werden die Themen des jeweiligen Vormittags erst am Beginn der Reihe bekannt gegeben. So wird jeder Donnerstag eine neue kulturelle Überraschung sein.
Der erste Vormittag findet in der Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung statt
Führung durch die Ausstellung »In einem neuen Licht - Kanada und der Impressionismus«
Zum ersten Mal in Europa präsentiert die Kunsthalle München Meisterwerke kanadischer Impressionisten vom späten 19. bis ins frühe 20. Jahrhundert. Ihre Spur führt zunächst nach Paris, wo sich viele kanadische Maler ausbilden ließen. Einige blieben in Europa, andere kehrten in ihre Heimat zurück - mit einem vom Impressionismus geprägten Interesse, die Stimmung des Augenblicks einzufangen. Neben Szenen aus dem kanadischen Alltag schufen sie Landschaftsbilder, in denen sie das einzigartige Licht und die Natur des Nordens festhielten. Schließlich emanzipierten sich viele Maler und Malerinnen vom europäischen Impressionismus und schufen für ihre junge Nation eine ganz eigene, unverwechselbare Kunst.

Donnerstag, 26.09.2019
Donnerstag, 7.11.2019
Donnerstag, 9.1.2020

Jeweils 11.00 - 13.00 Uhr

1. Treffpunkt: Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung, Theatinerstr. 8, 1. Stock

Eintrittspreise in der Gebühr NICHT enthalten, bitte kaufen Sie selbst die Eintrittskarten!

auf Warteliste 192X402 - Kultur am Nachmittag

(1. Treffpunkt: Hypo-Kunsthalle, Theatinerstr. 8, 1. Stock, ab Do., 26.9., 15.00 Uhr )

Mit der Reihe "Kultur am Nachmittag" bietet die Eichenauer Volkshochschule eine besondere Form von kulturellem Nachmittagsvergnügen. An drei Donnerstagen werden aktuelle Ausstellungen oder Neupräsentationen in Münchner Museen besucht. Damit das Programm dem aktuellen Kunstgeschehen angepasst ist, werden die Themen des jeweiligen Nachmittags erst am Beginn der Reihe bekannt gegeben. So wird jeder Donnerstag eine neue kulturelle Überraschung sein.
Der erste Nachmittag Nachmittag findet in der Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung statt
Führung durch die Ausstellung »In einem neuen Licht - Kanada und der Impressionismus«
Zum ersten Mal in Europa präsentiert die Kunsthalle München Meisterwerke kanadischer Impressionisten vom späten 19. bis ins frühe 20. Jahrhundert. Ihre Spur führt zunächst nach Paris, wo sich viele kanadische Maler ausbilden ließen. Einige blieben in Europa, andere kehrten in ihre Heimat zurück - mit einem vom Impressionismus geprägten Interesse, die Stimmung des Augenblicks einzufangen. Neben Szenen aus dem kanadischen Alltag schufen sie Landschaftsbilder, in denen sie das einzigartige Licht und die Natur des Nordens festhielten. Schließlich emanzipierten sich viele Maler und Malerinnen vom europäischen Impressionismus und schufen für ihre junge Nation eine ganz eigene, unverwechselbare Kunst.

Donnerstag, 26.09.2019
Donnerstag, 7.11.2019
Donnerstag, 9.1.2020

Jeweils 15.00 - 17.00 Uhr

1. Treffpunkt: Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung, Theatinerstr. 8, 1. Stock

Eintrittspreise in der Gebühr NICHT enthalten, bitte kaufen Sie selbst die Eintrittskarten!

Anmeldung möglich 192S101 - Spanisch A2.2

(Hauptstraße 37, Raum 103, ab Fr., 27.9., 10.00 Uhr )

Wenn Sie die spanische und lateinamerikanische Kultur näher kennenlernen wollen und Sie Grundwissen über Präsens, Vergangenheit, Futur und Gerundium erlernen möchten, sind Sie bei uns richtig!
Lehrbuch: Con gusto A2, Klett Verlag, ab Lektion 6, ISBN 978-3-12-514990-8

Anmeldung möglich 192S102 - Spanisch - ganz leichte Konversation A1

(Hauptstraße 37, Raum 103, ab Fr., 27.9., 11.45 Uhr )

Wenn Sie Ihre Spanischkenntnisse auffrischen und üben wollen, dann sind Sie hier im richtigen Kurs. Grundwissen über die Verbzeiten, Presente, Perfecto, Indefinido e Imperfecto bildet die Voraussetzung, um Themen des Alltags zu besprechen.

fast ausgebucht 192G309 - Daoyin Yoga

(Bürgerzentrum, kleiner Saal, ab Mo., 30.9., 9.00 Uhr )

Daoyin Yoga vereint die kräftigenden und Yang-betonten Asanas des traditionellen Sivananda Yoga (einer klassischen Form des Hatha Yoga) mit den sanft fließenden, Yin-betonten Bewegungen des Qi Gong in einer harmonischen Praxis.
Die körperbetonten Yoga-Asanas dehnen sowohl die Bänder als auch Faszien und kräftigen die Muskeln, verbessern die Balance und Flexibilität und fördern auf diese Weise ein gesundes Körpergefühl.
In Kombination mit den ruhigen und weichen Bewegungen des Qi Gong werden Körper und Geist sanft gestärkt und harmonisiert. Durch langsame Bewegungen im Rhythmus des eigenen Atems (Daoyin) wird es möglich, mit seinem Körper und Geist ganz im Hier und Jetzt anzukommen und zu mehr innerer Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden.
Die einzelnen Übungen und Asanas werden dabei an jeden Teilnehmer individuell angepasst, so dass der Kurs sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeingnet ist.
Mitzubringen sind: Yoga- oder Isomatte, bequeme Kleidung und evtl. eine Decke
Mindestteilnehmerzahl 7

freie Plätze 192E201 - Englisch für Senioren - Easy Conversation

(Hauptstraße 37, Raum 103, ab Di., 1.10., 14.30 Uhr )

Anmeldung möglich 192G316 - Die etwas flottere Wirbelsäule

(Dreifachsporthalle, Budrio Allee, ab Di., 1.10., 8.30 Uhr )

Die Wirbelsäule wird in alle Bewegungsrichtungen mobilisiert. Kräftigung und Muskelaufbau wechseln sich mit Schwungelementen ab. Muskelaufbau für den gesamten Körper mit Mobilisation der Gelenke und Dehnung der Faszien. Alles mit einem Lächeln und guter Laune.
Isomatte und Handtuch mitbringen

fast ausgebucht 192G317 - Rückenschule - Wirbelsäulengymnastik

(Dreifachsporthalle, Budrio Allee, ab Di., 1.10., 9.30 Uhr )

Mobilisation und Kräftigung der Wirbelsäule und allen wichtigen Muskelgruppen im Wechsel mit verschiedenen Schwungelementen führen zu mehr Stabilität und besserer Haltung im Alltag. Dehnung der trainierten Muskeln sorgen für mehr Geschmeidigkeit.
Isomatte und Handtuch mitbringen

Anmeldung möglich 192G318 - Wirbelsäulengymnastik für alle Altersgruppen

(Dreifachsporthalle, Budrio Allee, ab Di., 1.10., 10.30 Uhr )

Mit Leichtigkeit und guter Laune wird die Wirbelsäule in alle Bewegungsrichtungen mobilisiert, alle wichtigen Muskelgruppen werden trainiert. Dehnung der trainierten Muskelgruppen und Faszien und Mobilisierung der Gelenke runden das ganzheitliche Körperkonzept ab. Wir arbeiten an einer guten Haltung, Stabilität und einem guten Gleichgewichtssinn, alles mit einem Lächeln.
Isomatte und Handtuch mitbringen

Seite 1 von 10

Kontakt

Volkshochschule Eichenau e.V.

Hauptstraße 37
82223 Eichenau

Tel.: 08141-80405
E-Mail: info@vhs-eichenau.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr

In den Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen oder nur zu jeweils aktuell bekanntgegebenen Zeiten geöffnet.